Das S-300-Luftverteidigungssystem zerstörte vier Kalibr-Marschflugkörper im Wert von 26 Millionen Dollar mit 100%iger Effizienz

Von Maksim Panasovskyi | 20.08.2022, 12:27

Die ukrainische Flugabwehr hat am Morgen des 20. August höchste Effizienz bei der Zerstörung russischer Marschflugkörper "Kalibr" gezeigt.

Was wir wissen

Dies berichtete der Leiter der regionalen Staatsverwaltung von Dnipro, Valentyn Reznichenko. Ihm zufolge haben die Flugabwehrkräfte vier Kalibr-Marschflugkörper abgeschossen, die auf die Region gerichtet waren.

Darüber hinaus hat das ukrainische Luftabwehrsystem eine 100-prozentige Treffsicherheit und Effizienz bewiesen. Die Verteidigungskräfte setzten das Boden-Luft-Raketensystem S-300 ein. Nur vier Raketen des Komplexes reichten aus, um vier Kaliber zu zerstören. Dies erklärte Valerii Zaluzhny, Oberbefehlshaber der Streitkräfte der Ukraine.

Quelle: @CinCAFU, @dnipropetrovskaODA

Für diejenigen, die mehr wissen wollen: