Kontrapunkt: Smartwatch-Markt in Indien wächst im ersten Quartal 2022 um 173 %

Von Anry Sergeev | 06.05.2022, 18:20
Kontrapunkt: Smartwatch-Markt in Indien wächst im ersten Quartal 2022 um 173 %

Counterpoint Research hat seinen neuesten IoT-Bericht veröffentlicht, der ein beeindruckendes Wachstum von Smartwatch-Benutzern in Indien offenbart. Den Daten zufolge wuchs der Markt im ersten Quartal 2022 jährlich um 173 %, angetrieben von mehreren Produkteinführungen und verschiedenen Rabattangeboten.

Noise führte den Markt mit 23 % an, vor Fire-Boltt und BoAt. Die Realme-Marke Dizo belegte den vierten Platz, während Samsung dank seiner relativ teuren Galaxy Watch4-Geräte auf dem fünften Platz blieb.

Das Preissegment unter 5.000 INR (etwa 67 $) erhöhte seinen Anteil um 87 %, während das spezielle Segment von 1.000 INR bis 2.000 INR (13 bis 27 $) sein höchstes Ergebnis von 14 % erreichte, enthüllte Senior Research Analyst Anshika Jain.

Laut der Führungskraft begannen viele Marken, sich auf dieses Niedrigpreissegment zu konzentrieren, um Erstbenutzer anzuziehen und die Smartband-Benutzerbasis zu gewinnen. Die Marken taten auch ihr Bestes, um die Verbraucher mit kontinuierlichen Anstrengungen im Bereich Marketing und Werbeaktionen sowohl online als auch offline zu beeindrucken.

Research Analyst Harshit Rastogi sagte, dass Marken auf größere Displays drängten, was den Markt vorantreibe. Jetzt hat der größte Teil der Smartphone-Nutzer ein Gerät mit einem Bildschirm von mindestens 1,5“, ein massiver Anstieg von nur 11 % im letzten Jahr. Auch einige gefragte Features wie SpO2-Messung sind in allen Preisstufen vorhanden, ebenso wie Blutdrucküberwachung und Sprachassistent.

Noise verdoppelte seine Lieferungen jährlich, wobei Colorfit Pulse sein meistverkauftes Gerät war. Fire-Boltt kletterte zum ersten Mal in der Geschichte der Marke auf den zweiten Platz, wobei 57 % seiner Geräte jetzt über eine Bluetooth-Anruffunktion verfügen. Apfel

Quelle

Source: www.gsmarena.com