Arbeiten an Bugs: Die Entwickler von Callisto Protocol haben das erste Update veröffentlicht, das die Leistung der PC-Version des Horrorspiels verbessert

Von Anton Kratiukv | 03.12.2022, 18:22
Arbeiten an Bugs: Die Entwickler von Callisto Protocol haben das erste Update veröffentlicht, das die Leistung der PC-Version des Horrorspiels verbessert

Die Veröffentlichung von Callisto Protocol ist nicht so spektakulär ausgefallen, wie es die Entwickler geplant hatten. Auf Konsolen funktioniert das Spiel einwandfrei, doch die PC-Version sorgte für viel Unmut unter den Spielern. Der ambitionierte Horror läuft selbst auf Top-End-PCs instabil, was die Spieler nicht nur verärgert, sondern auch überrascht.

Die Entwickler vom Striking Distance Studio sind sich der Probleme bewusst und haben das erste Update für die PC-Version von The Callisto Protocol veröffentlicht, das die Mängel des Hauptspiels beheben soll.

Der erste Patch wiegt ca. 467 MB und nimmt leichte Änderungen an den Shadern vor, die die Belastung des Computers verringern und die Bildrate und -glätte erhöhen können.

Das Update hat nicht alle Probleme behoben, aber die Leistung von The Callisto Protocol auf dem PC deutlich verbessert.

Natürlich werden die Entwickler nicht mit einem Patch aufhören, und bald versprechen sie, alle anderen Bugs zu beheben.