Meizu bereitet die Veröffentlichung eines Musik-Players mit Hi-Fi-Unterstützung und einem eigenen Chip H1 vor.

Von miroslav-trinko | 23.12.2022, 11:20
Meizu bereitet die Veröffentlichung eines Musik-Players mit Hi-Fi-Unterstützung und einem eigenen Chip H1 vor.

Der chinesische Hersteller Meizu hat verraten, dass er ein neues interessantes Gerät ankündigen wird.

Hier ist, was wir wissen

Die Rede ist vom Meizu M3 Pro High-Res Music Player. Die Neuheit wird ein minimalistisches Design, ein Gehäuse aus Glas und Metall, sowie einen proprietären Prozessor H1 Hi-Fi erhalten. Der Chip verfügt über 1-Bit-Dekodierung und unterstützt bis zu 11,2 MHz Oversampling. Das Gerät wird mit einem Display und 128 GB internem Speicher ausgestattet sein. Der Player kann mit Mobiltelefonen, Computern und sogar Autosystemen für die Hi-Fi-Ausgabe verbunden werden.

Wann können wir ihn erwarten?

Der Meizu M3 Pro High-Res Music Player befindet sich noch in der Entwicklung. Die Veröffentlichung der Neuheit ist für das Frühjahr 2023 geplant.

Quelle: Meizu