48MP Kamera mit Focus Track, Hyperlapse und 4K@100FPS, 20km Videostreaming und 34 Minuten Flugzeit - DJI Mini 4 Pro Spezifikationen enthüllt

Von Maksim Panasovskyi | 06.09.2023, 15:27
48MP Kamera mit Focus Track, Hyperlapse und 4K@100FPS, 20km Videostreaming und 34 Minuten Flugzeit - DJI Mini 4 Pro Spezifikationen enthüllt

DJI wird noch in diesem Monat einen neuen Quadcopter für das Verbrauchersegment vorstellen. Die Drohne wird den Namen DJI Mini 4 Pro tragen.

Was bekannt ist

Der künftige Quadcopter wird wie frühere Modelle der Mini-Serie, die früher Mavic Mini hießen, 249 g wiegen. Das bedeutet, dass er in Ländern, in denen es gesetzliche Beschränkungen für den Einsatz von Drohnen mit einem Gewicht von 250 g oder mehr gibt, nicht zugelassen werden muss.

DJI Mini 4 Pro wird eine Einzelkamera mit einer Auflösung von 48 MP erhalten. Das Objektiv mit einer Blende von f/1.7 wird eine äquivalente Brennweite von 24 mm haben. Der Quadrocopter wird die Modi "Focus Track" und "Hyperlapse" beibehalten, ebenso wie die Unterstützung für Videoaufnahmen in 4K UHD mit einer Bildrate von 100 FPS und HDR.

Die Drohne wird 34 Minuten lang in der Luft bleiben können. Die maximale Videostreaming-Reichweite beträgt 10 Kilometer bzw. 20 Kilometer im 4K ULTRA HD- und Full HD-Modus.

Preis und Zeitpunkt des Wartens

Der Preis der DJI Mini 4 Pro wurde noch nicht genannt. Die Präsentation wird voraussichtlich am 15. September 2023 stattfinden.

Quelle: @Quadro_News