Ukrainische Drohne warf Granaten und zerstörte einen russischen T-90M "Breakthrough"-Panzer im Wert von bis zu 4,5 Millionen Dollar

Von Maksim Panasovskyi | 06.10.2023, 12:15
Ukrainische Drohne warf Granaten und zerstörte einen russischen T-90M "Breakthrough"-Panzer im Wert von bis zu 4,5 Millionen Dollar

Die ukrainischen Verteidigungskräfte haben einen aufgerüsteten Panzer der russischen Armee zerstört. Ziel des unbemannten Luftfahrzeugs war erneut der T-90M "Breakthrough".

Was bekannt ist

Der 2,5 bis 4,5 Millionen Dollar teure Panzer wurde nicht, wie so oft, von einer FPV-Drohne zerstört, sondern von einer gewöhnlichen, mit Granaten bewaffneten Drohne. Das Kampffahrzeug wurde in der Region Cherson getroffen, wo es auf ukrainische Wohngebiete schoss.

Die Zerstörung des T-90M "Breakthrough" wurde von den Special Operations Forces aufgenommen. Sie bewarfen den Panzer mit Granaten. Außerdem gelang es ihnen erst im fünften Anlauf, das teure Kampffahrzeug vollständig zu zerstören.

Quelle: @operativnoZSU