Die ukrainischen Streitkräfte haben mehr als 1.500 Shrike FPV-Drohnen im Wert von mehreren hundert Dollar erhalten

Von Maksim Panasovskyi | 30.10.2023, 14:58
Die ukrainischen Streitkräfte haben mehr als 1.500 Shrike FPV-Drohnen im Wert von mehreren hundert Dollar erhalten

Das Projekt "Drone Army" hat eine große Anzahl von Shrike-Kamikaze-Drohnen an die Front geschickt. Dies gab der Minister für digitale Information der Ukraine, Mykhaylo Fedorov, bekannt.

Was bekannt ist

In der Mitteilung des Ministers heißt es, dass mehr als 1.500 Drohnen in die Region Donezk geliefert wurden. FPV-Drohnen werden den ukrainischen Streitkräften helfen, Infanterie und militärische Ausrüstung der Russen zu zerstören.

Die Kosten für den Shrike werden nicht genannt, aber Michail Fjodorow behauptet, dass es sich nur um Hunderte von Dollar handelt. Im Vergleich dazu kosten aufgerüstete russische Panzer bis zu 5 Millionen Dollar, Schützenpanzer bis zu 0,6 Millionen Dollar und Luftabwehrsysteme schätzungsweise mehrere zehn Millionen Dollar.

Quelle: @zedigital

UAV