Android 12 bringt eine Reihe von Problemen auf Xiaomi-Smartphones - offizielle Liste

Von Maksim Panasovskyi | 27.10.2021, 14:12
Android 12 bringt eine Reihe von Problemen auf Xiaomi-Smartphones - offizielle Liste

Xiaomi hat bereits Anfang Oktober eine Reihe von Problemen in der auf dem Betriebssystem Android 12 basierenden Firmware MIUI 12.5eingeräumt. Drei Wochen später sind es sogar noch mehr.

Was ist bekannt

Zu Beginn des Monats waren die drei Hauptprobleme schlechte Leistung, schneller Ladeverlust und Inkompatibilität mit Apps. Obwohl seither drei Wochen vergangen sind, ist das Unternehmen immer noch dabei, das Problem der Kompatibilität von Drittanbietersoftware mit Android 12 zu lösen.

Nutzer bemerken auch, dass das dunkle Design nicht richtig funktioniert, Apps langsam geladen werden und die Lautstärke gering ist. Natürlich sind die Smartphones nicht ohne plötzliche Reboots. All diese Probleme wurden von Xiaomi offiziell bestätigt, aber es gibt noch keine Informationen darüber, wann die Korrekturen veröffentlicht werden.

Who's Afraid

Die globale Version der Firmware ist vorerst nur für drei Flaggschiff-Smartphones des Jahres 2021 verfügbar. So wurde Android 12 auf dem Xiaomi Mi 11i, Mi 11 und Mi 11 Ultra veröffentlicht.

In China haben das Xiaomi Mi 11, Mi 11 Pro, Mi 11 Ultra, Mi 10, Mi 10 Pro, Redmi K40 Pro und Redmi K40 Pro das Update erhalten. Das Unternehmen veröffentlicht auch ein Android 12-basiertes Update für das Xiaomi Mi 11X und Mi 11X Pro in Indien. Beachten Sie, dass die geschlossene Beta von MIUI 12.5 und seine Probleme, die wir nicht in Betracht ziehen.

Quelle: ITHome