HIMARS zerstörte zwei russische BM-21 Grad-Mehrfachraketen-Systeme mit einer einzigen GMLRS-Präzisionsrakete

Von Maksim Panasovskyi | 02.03.2024, 18:27
HIMARS zerstörte zwei russische BM-21 Grad-Mehrfachraketen-Systeme mit einer einzigen GMLRS-Präzisionsrakete

Die ukrainischen Streitkräfte zeigten ein weiteres Ergebnis der gemeinsamen Arbeit der SHARK-Drohne und des M142 HIMARS-Systems. Die Ziele waren zwei russische BM-21 Grad-Systeme.

Was bekannt ist

Die 43. unabhängige Artilleriebrigade zerstörte zwei russische BM-21 Grad-Mehrfachraketenwerfer. Die Ziele wurden von der ukrainischen Aufklärungsdrohne SHARK entdeckt, die die Informationen an die Artilleristen weitergab.

Eine hochpräzise GMLRS-Rakete mit einer maximalen Reichweite von etwa 80 Kilometern reichte aus, um die beiden russischen BM-21 Grad zu treffen. Zusammen mit ihnen wurde auch ein Lager mit Munition für Mehrfachraketenwerfer zerstört.

Quelle: @43oabr