20MP Kamera mit 5.1K@60FPS und FHD@200FPS, 3x Zoom ohne Qualitätsverlust, Flugzeit bis zu 46 Minuten und eine Reichweite von 8 km - DJI Mavic 3 Classic Spezifikationen

Von Maksim Panasovskyi | 28.10.2022, 14:47
20MP Kamera mit 5.1K@60FPS und FHD@200FPS, 3x Zoom ohne Qualitätsverlust, Flugzeit bis zu 46 Minuten und eine Reichweite von 8 km - DJI Mavic 3 Classic Spezifikationen

DJI wird bald die Mavic 3 Classic Drohne vorstellen. Sie wird sich von der üblichen DJI Mavic 3 durch eine vereinfachte Kamera, einen reduzierten Preis und eine sehr ungewöhnliche Modifikation unterscheiden.

Hier ist, was wir wissen

DJI Mavic 3 Classic wird ein 20MP-Modul mit 3-fachem Zoom ohne Qualitätsverlust erhalten. Luminosität - f/2.8-11, und der Blickwinkel - 84 Grad. Der Bereich von ISO - 100-6400. Die Quadcopter-Kamera wird in der Lage sein, Videos in 5.1K und FHD mit einer maximalen Bildrate von 60 FPS bzw. 200 FPS aufzunehmen. Die maximale Fotoauflösung beträgt 5280 x 3956 Pixel.

Der Hauptunterschied zum Mavic 3 wird das Fehlen eines Teleobjektivs sein. Die Classic-Version kann dank des Akkus mit 5000 mA*h 46 Minuten mit einer einzigen Ladung fliegen und mit einer Geschwindigkeit von 8 m/s Höhe gewinnen. Die maximale Reichweite des Controllers wird 8 km betragen. Der Quadcopter wird fast 900 Gramm wiegen.

Die Präsentation der DJI Mavic 3 Classic könnte bereits nächste Woche, am 2. November, stattfinden. Wir haben bereits im September über die Drohne geschrieben. Damals gab es die Information, dass sie 1400 Dollar kosten wird. Es ist möglich, DJI Mavic 3 Classic kaufen wird billiger sein, da das Unternehmen plant, eine Modifikation ohne Zubehör und Controller zu veröffentlichen. Zum Vergleich: Die reguläre Mavic 3 kostet ab 3000 Dollar.

Quelle: Winfuture