Die Besten Mini-Beamer für Business-Präsentationen Test 2021

Schrijver: Anry Sergeev | 24.05.2021, 12:33
Die Besten Mini-Beamer für Business-Präsentationen Test 2021

Warum ist ein Mini-Projektor perfekt für Geschäftspräsentationen?

Wenn Sie daran denken, eine Kundenpräsentation zu halten oder einfach ein Verkaufsgespräch zu führen oder ein Geschäftskonzept zu illustrieren, ist das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, in einen tragbaren und reisefreundlichen Projektor zu investieren. Eine riesige Leinwand mit Diagonale an der Wand zu haben, ist schließlich deutlich besser als die Verwendung Ihres Tablets, PCs oder Smartphones bei Geschäftspräsentationen. Das Hauptproblem dabei ist jedoch der Platz. Wenn Sie einen winzigen Konferenzraum oder ein Büro haben, ist ein 75-Zoll-Projektor überwältigend. Hier kommt der beste Mini-Projektor für Business-Präsentationen sehr gelegen.

Mini tragbare Projektoren bieten Ihnen mehrere Vorteile. Egal, ob Sie fernsehen oder Ihre Geschäftspräsentation machen, mit einem Miniprojektor haben Sie eine Bildschirmdiagonale von bis zu 100 Zoll. Obwohl dies sehr von der Größe Ihrer Wand abhängt oder davon, wie kurz oder lang der Projektor ist, erfüllen diese Miniprojektoren wirklich ihren Zweck.

Beste Wahl
Epson PowerLite 1780W WXGA, 3.200 Lumen Farbhelligkeit, Tragbarer Projektor
Epson PowerLite 1780W WXGA, 3.200 Lumen Farbhelligkeit, Tragbarer Projektor
Author's Choice
Die WXGA-Auflösung des Epson PowerLite ermöglicht die Darstellung von Inhalten in HD-Qualität. Sie können Ihr Smartphone oder Tablet nahtlos an diesen tragbaren Projektor anschließen und sogar hochauflösende Videos per Streaming auf Ihrem Gerät wiedergeben. Der 1780W des Projektors unterstützt Roku, Chromecast und andere MHL-fähige Geräte. Außerdem sorgt seine automatische vertikale/horizontale Trapezkorrektur für eine einfache und leichte Einrichtung. Sehr empfehlenswert!
Lesen Sie verifizierte Kundenrezensionen

Um Ihnen beim Mini-Projektor-Einkauf zu helfen, finden Sie unten eine Liste, die Sie beachten sollten.

6 beste Mini-Projektoren für Business-Präsentationen - Übersicht & Bewertung

Wahl des Herausgebers
Epson PowerLite 1780W WXGA, 3.200 Lumen Farbhelligkeit, Tragbarer Projektor Test
Epson PowerLite 1780W WXGA, 3.200 Lumen Farbhelligkeit, Tragbarer Projektor
  • Anschlusstechnologien: VGA, HDMI, RCA, WiFi-Highspeed-LAN-Modul. Auflösung: 1280 x 800
  • Eingebauter Akku: Nicht erforderlich.
    Eingebauter Speicher: Ja
  • Lautsprecher: Ja
Preis überprüfen
Publikumswahl
ASUS ZenBeam S2-Portable-Mini-Wireless-Projektor mit Lautsprecher 500 Lumen Testbericht
ASUS ZenBeam S2 Tragbarer drahtloser Mini-Projektor mit Lautsprechern 500 Lumen
  • Anschlusstechnologie: USB-C (Signaleingang und Stromversorgung), USB-Ausgang, Wireless Mirroring und HDMI. Auflösung: 1280 x 720
  • Eingebauter Akku: 3,5 Stunden.
    Eingebauter Speicher: Ja
  • Lautsprecher: Ja
Preis überprüfen
Premium-Auswahl
Nebula by Anker Mars II Pro 500 ANSI Lumen Portable Projector im test
Nebula by Anker Mars II Pro 500 ANSI Lumen Portable Projector
  • Anschlusstechnologie: HDMI, USB, Bluetooth, Wi-Fi und Screen Mirroring. Auflösung: 1280 x 720
  • Eingebauter Akku: 3 Stunden. Eingebauter Speicher: Ja
  • Lautsprecher: Ja
Preis überprüfen
Bestes Budget
VANKYO LEISURE 3 Mini-Projektor Test
VANKYO LEISURE 3 Mini-Projektor
  • Anschlusstechnologien: VGA/USB/Micro SD/AV. Auflösung: 1920 x 1080
  • Eingebauter Akku: Nein. Eingebauter Speicher: Ja
  • Lautsprecher: Ja
Preis überprüfen
Bestes Smart Portable Design
ViewSonic M1+ Tragbarer Smart-Wi-Fi-Projektor mit zwei Harman Kardon Bluetooth-Lautsprechern im Test
ViewSonic M1+ Tragbarer Smart Wi-Fi Projektor mit zwei Harman Kardon Bluetooth Lautsprechern
  • Anschlusstechnologien: USB-C, HDMI. Auflösung: 854 x 480
  • Eingebauter Akku: 6 Stunden.
    Eingebauter Speicher: Ja
  • Lautsprecher: Ja
Preis überprüfen
Full HD-Beamer
LG PF50KA-Portable-Full-HD-LED-Smart-Projektor Test
LG PF50KA Tragbarer Full-HD-LED-Smart-Projektor
  • Anschlusstechnologien: USB-C, HDMI, Wireless. Auflösung: 1920 x 1080
  • Eingebauter Akku: 2,5 Stunden. Eingebauter Speicher: Ja
  • Lautsprecher: Ja
Preis überprüfen

Detaillierte Übersicht

Wahl des Herausgebers

Epson PowerLite 1780W WXGA, 3.200 Lumen Farbhelligkeit, Tragbarer Projektor Epson PowerLite 1780W WXGA, 3.200 Lumen Farbhelligkeit, Tragbarer Projektor
  • Anschlusstechnologien: VGA, HDMI, RCA, WiFi-Highspeed-LAN-Modul. Auflösung: 1280 x 800
  • Eingebaute Batterie: Nicht erforderlich. Eingebauter Speicher: Ja
  • Lautsprecher: Ja
Preis prüfen

Dieser steht nicht umsonst ganz oben auf der Liste. Der Epson Powerlite 1781 WXGA ist ein ultraschlanker, kabelloser Großbildprojektor, bei dem Sie das Bild ganz einfach einstellen können. Das macht ihn zur perfekten Wahl vor allem für Business-Präsentationen im Breitbildformat. Dieser kabellose Miniprojektor für eine Business-Präsentation wiegt nur 4 Pfund und bietet 3.200 Lumen Weißhelligkeit und 3.200 Lumen Farbhelligkeit. Die native Auflösung beträgt 1280×800 und der Fokus kann über einen Ring am Gehäuse oder über Tasten auf der Fernbedienung eingestellt werden. Ein Diashow-Flash-Laufwerk kann in den USB-Anschluss eingesteckt werden. Das Gerät wird mit einer Tragetasche geliefert, es findet auch in einem Rucksack Platz.

Zur Verfügung stehen Schnittstellen wie VGA, HDMI, Cinch für Video- und Audioeingang sowie Wi-Fi für die drahtlose Verbindung zur Signalquelle. Für die schnelle Kopplung mit dem Smartphone über die Epson iProjection-App gibt es NFC. Dabei hat sich der Hersteller nicht um die Möglichkeit der Audioausgabe an externe Lautsprecher gekümmert, es wird nur die eingebaute 1W-Leistung genutzt. Für Präsentationen ist das allerdings ausreichend. Sie können den Epson PowerLite 1780W an kabellose Präsentationssysteme anschließen, um die Inhalte von mehreren Benutzern gleichzeitig zu teilen.

Vorteile:

  • Reisefreundlich und leicht
  • Genaue und lebendige Farben
  • Bietet scharfe Bilder
  • Kabellos
  • Schnelle und einfache Bildeinstellungen
  • Sie können HD-Videos weitergeben
  • Einfache drahtlose Einrichtung von einem mobilen Gerät aus
  • Kompatibel mit den neuesten Laptop-Modellen und Media-Playern

Nachteile:

  • Kabellosigkeit manchmal verzögert

Publikumswahl

ASUS ZenBeam S2-Portable-Mini-Wireless-Projektor mit Lautsprecher 500 Lumen ASUS ZenBeam S2 Tragbarer Mini-Wireless-Projektor mit Lautsprechern 500 Lumen
  • Anschlusstechnologie: USB-C (Signaleingang und Stromversorgung), USB-Ausgang, Wireless Mirroring und HDMI. Auflösung: 1280 x 720
  • Eingebauter Akku: 3,5 Stunden. Eingebauter Speicher: Ja
  • Lautsprecher: Ja
Preis prüfen

Dieser tragbare, kabellose Mini-Projektor liefert helle und scharfe Bilder im Short-Throw-Bereich mit bis zu 500 Lumen. Mit einem 720p-Autofokus und 2D-Keystone-Korrektur, gepaart mit einem 6000-mAh-Akku, der bis zu 3,5 Stunden Spielzeit liefern kann, ist der ASUS ZenBeam S2 eine gute Investition. Außerdem verfügt er über 2-W-Lautsprecher, die mit der SonicMaster-Technologie arbeiten und einen satten und klaren Klang garantieren.

Dieser Projektor ist einer der besten Miniprojektoren für Business-Präsentationen, denn er verfügt über eine automatische horizontale und vertikale Trapezkorrektur von bis zu 30 (+/-) Grad. Sie können den Projektor außermittig aufstellen und trotzdem vor Ihrem Publikum stehen, ohne dass das Bild möglicherweise blockiert wird. Der ZenBeam verfügt außerdem über einen eingebauten 6000-mAh-Akku, der eine Betriebszeit von bis zu 3,5 Stunden ermöglicht. Das macht ihn perfekt, besonders für längere Präsentationen.

Vorteile:

  • Perfekt für Mehrfachnutzung
  • HDMI- und USB-C-Anschlussmöglichkeiten
  • Kabellose Projektion
  • Eingebauter Lautsprecher SonicMaster

Nachteile:

  • Einiges Licht kann an den Ecken des Bildschirms entweichen
  • Funktioniert nur auf dem iPad

Premium-Auswahl

Nebula by Anker Mars II Pro 500 ANSI Lumen Portable Projector Nebula by Anker Mars II Pro 500 ANSI Lumen Portable Projector
  • Anschlusstechnologie: HDMI, USB, Bluetooth, Wi-Fi und Screen Mirroring. Auflösung: 1280 x 720
  • Eingebauter Akku: 3 Stunden. Eingebauter Speicher: Ja
  • Lautsprecher: Ja
Preis prüfen

Heller ist immer besser. Und genau diesem Klischee wird der Nebula by Anker Mars II gerecht. Dank der DLP-Intellibright-Technologie kann dieser Projektor Bilder mit 500 Lumen und gestochen scharfen 720p wiedergeben - für eine atemberaubende Videoqualität. Dieser Miniprojektor für Business-Präsentationen und zum Anschauen von Filmen bietet außerdem Cinematic-Sounds.

Der Nebula Mars II Pro von Anker ist nicht der kompakteste und hellste Projektor, aber er bietet eine hervorragende Balance aus Ausstattung, Bildqualität und Preis. Die native Auflösung beträgt 1280×720 Pixel. Bei einer Helligkeit von 500 Lumen kann das Display bis zu 150 Zoll groß sein, tagsüber in einem gut beleuchteten Raum sollte man sich aber an 100 Zoll halten. Das Gerät läuft mit dem Android-Betriebssystem, und Sie können die notwendigen Anwendungen direkt auf den Projektor herunterladen. Anstelle einer Fernbedienung können Sie eine App auf Ihrem Smartphone verwenden.

Der eingebaute Akku ermöglicht eine Betriebsdauer von bis zu 3 Stunden. Das Modell ist mit zwei Lautsprechern mit je 10 W, einem HDMI-Anschluss für die Verbindung mit einem Notebook und einem USB-Anschluss ausgestattet. Kombiniert mit einer motorisierten Deckenprojektionsleinwand ist dieser tragbare Projektor perfekt für Mehrzweckräume geeignet. Der Nebula Mars II Pro passt auch in einen mittelgroßen Rucksack und hat einen praktischen Tragegriff an der Oberseite.

Vorteile:

  • Helle Bilder
  • Vertikale und horizontale Trapezverzerrung
  • Automatische Klarheit
  • Sie können mit Ihrem Telefon steuern
  • Umfassende Kompatibilität
  • Blockbuster-Sound

Nachteile:

  • Niedrige Stativhalterung
  • Keine Chromecast-Unterstützung

Bestes Budget

VANKYO LEISURE 3 Mini-Projektor VANKYO LEISURE 3 Mini-Projektor
  • Anschlusstechnologien: VGA/USB/Micro SD/AV. Auflösung: 1920 x 1080
  • Eingebauter Akku: Nein. Eingebauter Speicher: Ja
  • Lautsprecher: Ja
Preis prüfen

Dieser Miniprojektor verfügt über ein innovatives Kühlsystem mit Wärmeableitung und eine Technologie zur Geräuschunterdrückung, die das Lüftergeräusch halbiert, was für Geschäftspräsentationen sehr wichtig ist. Für ein optimales Seherlebnis unterstützt der VANKYO Leisure 3 eine Auflösung von 1920×1080 und wird von MStar Advanced Color angetrieben. Außerdem verfügt er über zwei eingebaute Lautsprecher. Neben dem Betrachten von Filmen ist dieser tragbare Projektor auch ideal zum Betrachten von Fotos. Sie können ihn auch mit Ihren Smartphones verbinden und die Arbeit genießen. Er wird außerdem mit einer maßgeschneiderten Tasche für eine bequeme Aufbewahrung und einen einfachen Transport geliefert. Die Bildschirmgröße dieses Projektors kann zwischen 32 Zoll und 170 Zoll liegen, und mit einem Projektionsabstand von 4,9 Fuß bis 16,4 Fuß.

Vorteile:

  • Kann mit einem Smartphone verbunden werden
  • 60% Helligkeit
  • 2000:1 Kontrastverhältnis
  • Anschließen und loslegen
  • Kommt mit einer Tragetasche und einem Stativ

Nachteile:

  • Fokus- und Trapezeinstellung ist nicht so klar
  • Bildqualität kann leiden

Bestes Smart Portable Design

ViewSonic M1+ Tragbarer Smart-Wi-Fi-Projektor mit zwei Harman Kardon Bluetooth-Lautsprechern ViewSonic M1+ Tragbarer Smart-Wi-Fi-Projektor mit zwei Harman Kardon Bluetooth-Lautsprechern
  • Anschlusstechnologien: USB-C, HDMI. Auflösung: 854 x 480
  • Eingebauter Akku: 6 Stunden. Eingebauter Speicher: Ja
  • Lautsprecher: Ja
Preis überprüfen

Der kompakteste Projektor in unserer Liste hat einen integrierten Ständer mit einstellbarem Neigungswinkel. Und ein eingebauter Akku sorgt für bis zu 6 Stunden Akkulaufzeit. Er kann ein 100-Zoll-Bild aus einer Entfernung von 8 Fuß und 9 Zoll projizieren, aber wenn Sie in einem schattigen Raum arbeiten müssen, sind 80 Zoll die Grenze. Die Qualitätslautsprecher von Harman/Kardon sind ebenfalls erwähnenswert. Aufgrund der geringen Auflösung von 854×480 wird kleiner Text in Präsentationen schwer zu lesen sein. Neben HDMI- und USB-Anschluss verfügt das ViewSonic M1+ über einen universellen USB-C-Anschluss und einen Steckplatz für microSD-Speicherkarten. Außerdem gibt es ein 16-GB-Laufwerk zum Speichern von Dateien. Ein Bonus ist die Smart-TV-Schnittstelle mit Zugriff auf beliebte Videodienste. Der Projektor nutzt zudem die neueste LED-Technologie, die lampen- und quecksilberfrei ist.

Der ViewSonic ist zudem mit einer LED-Lampe ausgestattet.

Der ViewSonic verfügt außerdem über einen integrierten Micro-SD-Kartenslot. Außerdem verfügt er über einen eingebauten USB-Typ-A-Leser, so dass Sie Ihre Videos, Fotos sowie andere Multimediadateien ganz einfach wiedergeben können, ohne dass das Gerät an Ihren PC angeschlossen sein muss. Über diesen USB-Typ-A-Anschluss können Sie auch Ihre anderen kompatiblen Smart-Geräte aufladen.

Vorteile:

  • Kompakt
  • Lautsprecher
  • Ausgereifte LED-Lichtquellen
  • Integrierter Micro-SD-Kartenschacht
  • Eingebauter USB-Typ-A-Leseanschluss
  • Smart Stand für einfaches Aufstellen

Nachteile:

  • Niedrige Auflösung
  • Niedrige Helligkeit
  • Zu empfindliches Fokusrad

Full HD-Beamer

LG PF50KA-Portable Full-HD-LED-Smart-Projektor LG PF50KA Tragbarer Full-HD-LED-Smart-Projektor
  • Anschlusstechnologien: USB-C, HDMI, Wireless. Auflösung: 1920 x 1080
  • Eingebauter Akku: 2,5 Stunden. Eingebauter Speicher: Ja
  • Lautsprecher: Ja
Preis prüfen

Dieser tragbare Full-HD-LED-Smart-Heimkino-Projektor bietet überall Full-HD-Klarheit. Er verfügt über einen eingebauten Akku, der mit seinen 100 Zoll und 600ANSI Lumen Helligkeit bis zu zweieinhalb Stunden für Videos und Business-Präsentationen ausreichen kann. Für zusätzlichen Komfort verfügt dieser Miniprojektor auch über eine Funktion namens Screen Share, mit der Sie eine drahtlose Verbindung zu jedem kompatiblen Tablet, Smartphone und anderen drahtlosen Geräten herstellen können. Außerdem verfügt er über Bluetooth, um Ihre Kopfhörer und Lautsprecher anzuschließen. Natürlich gibt es auch Nachteile. Der LG PF50KA hat keinen Autofokus, was bei dem Preis enttäuschend ist. Die beiden 1-W-Lautsprecher sind von durchschnittlicher Qualität und nicht allzu laut, und der Akku hält maximal 2,5 Stunden durch.

Vorteile:

  • Full HD-Auflösung
  • Smart TV-kompatibel
  • Kabellose Vielseitigkeit
  • USB Typ-C Anschluss
  • USB Plug and Play
  • LED-Lampenlebensdauer

Nachteile:

  • Schwache Dynamik
  • Keine Autofokussierung
  • Hohe Kosten

Kaufberatung

Warum Sie einen Mini-Projektor für Ihre Geschäftspräsentation wählen sollten

Fernsehgeräte sind der beste Weg, um Ihre Lieblingsvideospiele und -sendungen in vollen Zügen zu genießen, aber bei weitem nicht die beste Lösung für die Darstellung von Geschäftspräsentationen. Hier sind die Miniprojektoren viel besser geeignet. Diese kleinen, aber erschwinglichen Geräte können wie eine gigantische Filmleinwand funktionieren und sind dabei kompakt und tragbar zugleich. Man kann sie einfach überall hin mitnehmen.

Vorteile:

  • Massive Bildschirme, perfekt für eine Geschäftspräsentation
  • Nimmt nicht zu viel Platz im Raum oder Büro ein
  • Sie brauchen nur eine glatte Wand in Ihrem Büro, um den Bildschirm zu projizieren. Idealerweise etwas Hellgraues oder Weißes
  • Die moderneren Modelle haben einen integrierten Akku, so dass Sie ihn bequem überall mit hinnehmen können

Das sollten Sie vor dem Kauf des besten Mini-Projektors für Geschäftspräsentationen beachten

Wenn Sie darüber nachdenken, sich einen eigenen tragbaren Projektor zuzulegen, gibt es einige Dinge, die Sie vor dem Kauf wissen sollten. Neben der Wahl des bevorzugten Modells müssen Sie auch einige technische Aspekte wie den Preis oder die Bildqualität in Betracht ziehen. Lassen Sie uns diese im Detail betrachten.

  • Bildqualität. Einige Projektoren können Bilder in 4K-Auflösung liefern. Außerdem verfügen sie über ausreichend Helligkeitsstufen, um HDR-Inhalte zu unterstützen, die meist von anderen Plattformen angeboten werden. Achten Sie bei der Suche nach einem Miniprojektor auf die Helligkeit und Auflösung des Modells. Anständige tragbare Miniprojektoren bieten Auflösungen zwischen 480p und 720p. Das mag zwar sehr wenig erscheinen, vor allem, wenn Sie an 80-Zoll-Bildschirme denken, aber eigentlich ist das mehr als genug. Achten Sie nur darauf, dass Sie einen Besichtigungsabstand von etwa 2 Metern zur Wand haben. Was die Helligkeit betrifft, so haben Mini-Projektorleuchten nur wenig Leistung. Am besten ist es, wenn Sie das Licht im Raum so weit wie möglich minimieren. Das bedeutet, dass Sie Ihren tragbaren Miniprojektor am besten in der Nacht oder bei heruntergelassenen Jalousien genießen können.

  • Konnektivität. Wenn Sie einen HDMI-Eingang und einen Kopfhörerausgang haben, suchen Sie am besten nach einem Projektor, der mit einer Bluetooth-Verbindung ausgestattet ist. Glücklicherweise erfüllen die meisten Modelle heutzutage dieses Kriterium. Je nach Gerät gibt es solche, die Android-basierte Betriebssysteme beinhalten. Andere unterstützen Technologien wie Miracast, eine Funktion, mit der Sie Ihre Inhalte kabellos von Ihrem Smartphone an den tragbaren Projektor senden können.

  • Lampenlebensdauer. Der kritischste Teil des Projektors ist die Lampe. Überprüfen Sie die Angaben zu den Lampenstunden, um eine möglichst lange Lebensdauer zu gewährleisten. Sie müssen auch verstehen, dass Projektoren im Gegensatz zu Fernsehern nicht für den ganztägigen Gebrauch geeignet sind.

  • Sounds und Trommeln (und andere Extras). Weitere Features wie Batterien, integrierte Lautsprecher und andere Extras werten Ihren Projektor auf. Die meisten Modelle bieten nur eine Leistung von etwa 1 oder 2 Watt und sind damit für das Anschauen von Filmen (wenn sie auch dafür genutzt werden) sehr schwach.

Pflege- und Wartungstipps für Mini-Projektoren

Ein Projektor ist eine große Investition. Es ist wie der Kauf eines neuen Computermonitors oder Fernsehers. Es ist also normal, dass Sie möchten, dass er lange hält. Daher finden Sie hier einige hilfreiche Tipps zur Pflege und Wartung von Projektoren, mit denen Sie sicherstellen können, dass die Lebensdauer Ihres Geräts so lang wie möglich bleibt.

Lassen Sie es kühl

Extreme Hitze ist bei jedem Stück Elektronik ein Todesurteil. Trotz der Einführung von Projektoren mit LED-Lampen neigen Projektoren immer noch dazu, Hitze zu entwickeln, vor allem, wenn Sie einen Filmmarathon vor sich haben. Vermeiden Sie daher den Betrieb des Geräts bei direkter Sonneneinstrahlung oder in der Nähe von Wärmequellen. Der gesunde Menschenverstand gebietet auch, dass Sie den Lüfter des Projektors mindestens zwei Minuten lang laufen lassen, damit er sich abkühlen kann. Reinigen Sie ab und zu auch die Lüfter des Projektors. Es ist auch ratsam, während Ihres Filmmarathons kurze Pausen einzulegen. Denken Sie daran, dass Projektoren bei hohen Temperaturen arbeiten und ohne Abkühlung oder Pausen eine Überhitzung sehr wahrscheinlich ist.

Kühlen Sie sich ab

Nachdem Sie Ihren Projektor heruntergefahren haben, lassen Sie ihn noch weiter abkühlen. Vermeiden Sie es, ihn sofort einzupacken. Die Lampenfäden des Geräts benötigen in der Regel längere Zeit, um abzukühlen, und das Zusammenpacken des Projektors unmittelbar nach dem Gebrauch kann möglicherweise die Drähte des Geräts brechen. Am besten lassen Sie die Projektorlampe abkühlen. Die Lüfter des Projektors reichen nicht aus, um einen heißen Projektor sofort abzukühlen.

Keep it Clean

Um das beste Sehvergnügen zu haben, sollten Sie Ihren Projektor unbedingt sauber halten, insbesondere das Objektiv. Wenn Sie eine Unschärfe bemerken, liegt das nicht unbedingt an der niedrigen Auflösung oder der schlechten Qualität der Videos. Es kann einfach an der äußeren Linse liegen. Sie können ein Linsentuch verwenden, um die Linse des Projektors zu reinigen.

Halten Sie die Luft im Fluss

Der Lüfter und der Luftauslass des Projektors müssen strömen, vor allem, wenn das Gerät fest montiert und gesichert ist. Versuchen Sie, die Lüftungsschlitze des Geräts nicht zu verstopfen. Vermeiden Sie außerdem, Ihr Gerät ohne Luftfilter zu betreiben. Projektoren ohne Filter können Staub in die Lüftungsschlitze und die Optik einziehen.

Häufig gestellte Fragen

Sollte ich einen gewerblichen oder einen Heimkino-Projektor kaufen?

Projektoren werden generell in zwei Arten unterteilt: in Heimprojektoren und in kommerzielle Projektoren. Die kommerziellen Projektoren werden normalerweise in Konferenzräumen, Büros oder Geschäftszentren eingesetzt. Sie werden nicht in unbeleuchteten Räumen eingesetzt, und die Zuschauer sehen sich meist Präsentationen an. Von der technischen Seite her müssen kommerzielle Projektoren hell genug sein, damit Texte und Bilder von den Zuschauern gut sichtbar sind. Diese Projektoren haben in der Regel etwa 3.000 bis 3.500 Lumen (für kleine bis mittlere Konferenzräume) und 6.000 bis 8.000 Lumen (für größere Konferenzzentren).

Auf der anderen Seite müssen Heimkino-Projektoren nach Ihren Bedürfnissen ausgewählt werden. Sagen wir, wenn Sie am Wochenende zum Campen gehen wollen, sind tragbare Mini-Heimprojektoren die beste Wahl. Dasselbe gilt, wenn Sie es lieben, Filme in einem unbeleuchteten Raum zu sehen.

Was ist, wenn ich keinen dunklen Raum habe? Ist der Projektor mit hoher Helligkeit und hohen Lumen eine Option?

Miniprojektoren funktionieren am besten in einem schattigen Raum. Leider sind nicht alle Räume komplett dunkel. Zum Beispiel wird es im Wohnzimmer immer eine Stelle geben, an der schwaches Licht zu sehen ist. Entscheiden Sie sich dann für einen Projektor mit mehr Lumen.

Wenn Ihnen die Filmqualität wichtig ist und Sie mit einem Raum gesegnet sind, der dunkel genug für Ihr Sehvergnügen ist, dann entscheiden Sie sich für einen tragbaren Projektor mit höherer Auflösung und beeindruckender Farb- und Graustufenleistung.

Was soll ich kaufen, wenn ich nicht so viel Platz zum Schauen habe? Ist der Short-Throw-Projektor meine Option?

Größere Räume wie ein Konferenzraum bieten viel Platz für die Projektion. So können Sie Ihren Projektor weit genug von der Leinwand entfernt befestigen, um diese zu vergrößern. Achten Sie aber genau auf den Zoom-Abstand. Wenn Sie zu weit hinausgehen, verkürzt sich die Brennweite, was zu einem verzerrten Bild führt. Auch die Bildqualität wird darunter leiden.

Für kleinere Räume und Innenräume, wie z.B. 10 mal 10 Meter, ist der Projektionsabstand sehr kritisch. Hier ist ein Short-Throw-Projektor ratsam. Es gibt heute Mini-Projektor-Modelle, die schon in 2,5 Metern Entfernung ein perfektes Seherlebnis bieten.

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn ich einen kabellosen Projektor haben möchte?

Die Installation eines Heimkinos erfordert normalerweise eine Menge Kabel. Wählen Sie daher einen Projektor, der über eine Zoom- und Lens-Shift-Funktion verfügt, damit die Bilder trotzdem in bester Qualität wiedergegeben werden können. Sie können sich auch für einen Short-Throw-Projektor entscheiden.

Zusammenfassung

Dies sind nur einige hilfreiche Tipps, die Sie vor dem Kauf eines eigenen Miniprojektors beachten sollten. Bei der Suche nach den besten Miniprojektoren für Geschäftspräsentationen sind Ihre Möglichkeiten endlos. Alles, was Sie tun müssen, ist zu überlegen, was Ihre Bedürfnisse und Wünsche sind.

Sie könnten auch mögen