Test der besten drahtlosen Präsentationssysteme 2022

Von Bohdan Chub | 09.12.2021, 16:51
Test der besten drahtlosen Präsentationssysteme 2022

Warum drahtlose Präsentationssysteme?

Die besten drahtlosen Präsentationssysteme ersparen Ihnen nicht nur die Kabel. Moderne Lösungen verwandeln einen Konferenzraum oder ein Klassenzimmer in einen hocheffizienten Raum für die Zusammenarbeit. Sie ermöglichen es Ihnen, Inhalte von praktisch jedem Gerät zu teilen und wurden für BYOD-Umgebungen entwickelt. Doch je mehr Produkte auf dem Markt erscheinen, desto verwirrender ist es, die richtige Wahl zu treffen. In diesem Test konzentrieren wir uns auf beliebte Systeme für verschiedene Anwendungen, von kleinen Besprechungsräumen bis hin zu großen Firmenstandorten.

Wir haben 5 kabellose Präsentationssysteme getestet und dabei besonderes Augenmerk auf einfache Handhabung, Bildqualität, Anzahl der Benutzer etc. gelegt. Wer einmal ein kabelloses Präsentationssystem ausprobiert hat, wird nie mehr zurückkehren wollen, denn mit einem solchen System können Sie Ihr interaktiv gestalten präsentieren und auf ein ganz neues, hochprofessionelles Niveau heben.

Beste drahtlose Präsentationssysteme – Übersicht & Bewertung

Wahl des Autors BenQ InstaShow S WDC20 Testbericht BenQ InstaShow S WDC10
  • Gleichzeitige Benutzer (bis zu): 2 
  • max. Anzahl der Moderatoren (bis zu): 16
  • max. Auflösung: 1080p Full-HD; max. Reichweite: 30 Fuß
Preis überprüfen
Preis überprüfen
Die Wahl der Leute Barco ClickShare CSE-200-Rezension Barco ClickShare CSE-200
  • Gleichzeitige Benutzer (bis zu): 2
  • max. Anzahl der Moderatoren (bis zu): 16
  • max. Auflösung: 1080p@60Hz; max. Reichweite: 100 Fuß
Preis überprüfen
Preis überprüfen
Premium-Auswahl Barco ClickShare CSE-800-Test Barco ClickShare CSE-800
  • Gleichzeitige Benutzer (bis zu): 8
  • max. Anzahl der Moderatoren (bis zu): 64
  • max. Auflösung: 4K@60Hz; max. Reichweite: 100 Fuß
Preis überprüfen
Preis überprüfen
Bestes Budget OREI WHD-VCP2T-K Wireless HDMI Extender Kit Testbericht OREI WHD-VCP2T-K Kabelloses HDMI-Extender-Kit
  • Gleichzeitige Benutzer (bis zu): 1
  • max. Anzahl der Referenten (bis zu): 2
  • max. Auflösung: 1080p; max. Reichweite: 50 Fuß
Preis überprüfen
Preis überprüfen
Dongle freie Wahl Kramer VIA GO2 Bewertung Kramer VIA GO2
  • Gleichzeitige Benutzer (bis zu): 2
  • max. Anzahl der Moderatoren (bis zu): 254
  • max. Auflösung: 4K@30Hz; max. Bereich: N/A
Preis überprüfen
Preis überprüfen

Detaillierte Übersicht über die besten drahtlosen Präsentationssysteme

Wahl des Autors

Das Modell hat mehrere wichtige Updates erhalten, darunter Unterstützung für 1080p Full HD-Auflösung und Split-Screen-Sharing für bis zu 2 Personen. Der Hauptvorteil der Benq-Lösung besteht darin, dass die Präsentationsperson die Anwendung nicht auf einem Laptop installieren muss. InstaShow S ist extrem einfach einzurichten und funktioniert mit jedem Betriebssystem. Sie müssen nur einen Sender an die HDMI- und USB-Anschlüsse anschließen und die Taste drücken, um die Präsentation zu starten. 

App-freie Architektur und AES 128-Bit-Sicherheitsverschlüsselung stellen sicher, dass die vertraulichen Daten Ihres Unternehmens vor Angreifern geschützt sind. Ermöglicht sofortige Zusammenarbeit mit zwei Tasten und kann bis zu 16 verschiedene Präsentatoren oder Quellen mit dem Kauf zusätzlicher Tasten unterstützen. Auf dem Touch-fähigen Display können Sie Folien wechseln und die Anwendungen Ihres Laptops über einen Touchscreen verwalten, aber die Touch Back-Funktion ist nur für Windows verfügbar. BenQ InstaShow S WDC10 wird mit zwei HDMI-Tasten und einem Ablagefach geliefert.

Vorteile:

  • Einfach zu verwenden. Keine Treiber oder andere Software erforderlich
  • Bis zu 2 Benutzer können den Bildschirm gleichzeitig teilen
  • Sichere Datenübertragung ohne Verbindung zum Firmennetzwerk (aber Sie haben auch diese Möglichkeit)
  • Sie können Ihren Smartphone-Bildschirm teilen

Nachteile:

  • Wenn Ihr Laptop keinen HDMI- oder USB-A-Anschluss hat, benötigen Sie einen Adapter
  • Keine Moderatorfunktion für Inhaltsquellen

Die Wahl der Leute

Barco ClickShare CSE-200 besteht aus zwei Teilen: Basiseinheit und ClickShare-Tasten. Die Einheit ist das Herzstück des Systems und wird an das Display oder den Projektor angeschlossen, während ClickShare Buttons an einen PC oder Mac angeschlossen werden. Sowohl auf Linux-Laptops als auch auf Chromebooks ist es möglich, den Bildschirm mit dem Chrome-Browser zu spiegeln, auch drahtloses Casting von Android und iOS wird unterstützt. Dieses Modell ist für kleine und mittelgroße Besprechungsräume konzipiert. Zwei Personen können gleichzeitig Präsentationen auf demselben Bildschirm teilen, und die Moderationsfunktion ermöglicht es Ihnen, manuell auszuwählen, wessen Inhalte übertragen (gestreamt) werden sollen. Ausgestattet mit Dualband-WLAN zeigt der CSE-200 problemlos HD-Videos an. Es gibt auch eine Touch-Back-Funktion, um auf Touchpanels zu arbeiten.

Im Standardpaket sind zwei ClickShare Buttons mit USB-A Anschluss enthalten. Sie sind auch verfügbar als Sender für moderne Laptops mit USB-C-Anschlüssen. Auch der Support ist auf hohem Niveau - Barco veröffentlicht regelmäßig Updates und Sicherheitspatches. Sie können den CSE-200 direkt an einen Projektor anschließen, und die motorisierte Projektorleinwand hilft dabei, das bestmögliche Bild zu erhalten, ohne den Raum zu überladen.

Vorteile:

  • Einfach einzurichten, keine Schulung erforderlich
  • Moderatormodus, um ein versehentliches Umschalten des Bildschirms während der Präsentation zu vermeiden
  • Große Auswahl an Konnektivitätsoptionen

Nachteile:

  • Hardwaretasten unterstützen nur Windows und Mac

Premium-Auswahl

Das drahtlose Präsentationssystem des Unternehmens kann nicht nur mit einem, sondern mit zwei 4K-Displays mit jeweils bis zu 4 verschiedenen Bildschirmen gleichzeitig verbunden werden. Es ermöglicht Teams, effektiver zusammenzuarbeiten und die Produktivität während der Besprechungen zu steigern. Bei Bedarf können Sie einen Moderator ernennen, der ohne unnötige Verwirrung zwischen den Referenten wechselt. Der ClickShare CSE-800 unterstützt auch zusätzliche Sicherheitsfunktionen. Je nach Bedarf des Unternehmens kann der Moderator zwischen drei Sicherheitsstufen wählen, um beispielsweise Passcode-Anfragen in der mobilen Anwendung zu aktivieren. 

Wenn es mit dem CSE-800-Touchscreen verbunden ist, ermöglicht es Blackboarding und Anmerkungen. Getaggte Bilder können im PDF-Format gespeichert werden, und alle verbundenen Benutzer erhalten eine Kopie. Im Übrigen funktioniert das Gerät ähnlich wie andere Modelle des Herstellers. Es kommt mit vier Schaltflächen und die ClickShare-Anwendung ist ebenfalls verfügbar.

Vorteile:

  • Kompatibel mit Desktops und Mobilgeräten
  • Bis zu 8 Benutzer gleichzeitig auf zwei Bildschirmen
  • Moderations- und Sicherheitsfeatures – besonders wertvoll für große Unternehmen
  • Ermöglicht Interaktivität über einen Touchscreen

Nachteile:

  • Tasten funktionieren nur mit PC und Mac

Bestes Budget

Kabellose HDMI-Extender sind eine kostengünstige Alternative zu professionellen Präsentationssystemen. Sie können nicht mit mehreren Signalquellen gleichzeitig arbeiten, sind aber gut genug, um Ihren Laptop-Bildschirm in 1080p-Auflösung auf einen Fernseher zu spiegeln. Das OREI-Kit besteht aus zwei Sender-Dongles und einem kastenförmigen Empfänger mit abnehmbarer Antenne. Jeder Dongle kann an einen HDMI-Port angeschlossen werden und verwendet USB zur Stromversorgung. Es müssen keine Treiber oder Softwareanwendungen installiert werden. Trotz der angegebenen Reichweite von 50 Fuß gibt der Hersteller an, dass es nicht durch Wände übertragen wird.

Der kabellose HDMI-Extender von OREI scheint keine Probleme mit Überhitzung zu haben, darunter einige Konkurrenten. Es unterstützt mehrere Sender, ist aber kein Werkzeug für die Zusammenarbeit. Sie können nur per Knopfdruck am Dongle zwischen verschiedenen Signalquellen wechseln.

Vorteile:

  • Plug and Play: keine Treiber, keine Software erforderlich
  • Videoübertragung ohne merkliche Verzögerungen

Nachteile:

  • Nur ein Moderator gleichzeitig
  • Dongle erfordert externe Stromversorgung, das Kabel kann andere Ports blockieren

Dongle freie Wahl

Kramer VIA GO2 verwendet standardmäßig das Firmennetzwerk. Der Moderator muss sich nur mit dem WLAN im Büro verbinden, eine Webseite öffnen und den Zugangscode eingeben. Das Gerät unterstützt Miracast und AirPlay, Kramer bietet auch Desktop- und mobile Anwendungen mit Zusatzfunktionen. Das Gerät ist sehr kompakt und benötigt keine externen Adapter. Wenn Ihre Mitarbeiter jedoch Hardware-Tasten gewohnt sind, können optionale USB-Dongles VIA-Pad sind bestellbar.

Zwei Benutzer können ihre Inhalte gleichzeitig präsentieren und die Funktion „Nicht stören“ verhindert ein versehentliches Umschalten des Bildschirms. Die Client-Anwendung bietet eine starke 1024-Bit-Verschlüsselung. Aus Sicherheitsgründen kann der Netzwerkadministrator das integrierte WLAN-Modul als sekundären Zugangspunkt für Gäste einrichten.

Vorteile:

  • Vollständig kabellose Plattform für die Bildschirmfreigabe
  • Unterstützung für alle gängigen Betriebssysteme: Windows, MacOS, Chrome OS, iOS und Android
  • Remote-Benutzer können auch an der Präsentation teilnehmen

Nachteile:

  • Der IT-Administrator muss sicherstellen, dass die Netzwerksegmentierung richtig konfiguriert ist
  • Je mehr Benutzer gleichzeitig, desto mehr Bandbreite wird benötigt

Einkaufsführer

Was sind die Vorteile von drahtlosen Präsentationssystemen?

Dies ist nicht immer der Fall, um das Meeting pünktlich zu beginnen, da mindestens ein oder vielleicht zwei Personen versuchen, das Kabelchaos zu bewältigen oder sich der Präsentation anzuschließen. Andere versuchen, jemanden aus der IT-Abteilung zu finden, um den Zeitplan nicht vollständig zu stören und dennoch sicherzustellen, dass das Meeting beginnen kann. Dann stellen Sie fest, dass einer der Moderatoren nicht mitkommen kann und möglicherweise einige wichtige Informationen fehlen. Wenn Sie ähnliche Situationen vermeiden möchten, ist die Installation eines drahtlosen Multiuser-Präsentationssystems eine optimale Lösung. Sehen wir uns die Vorteile im Detail an.

  • Präsentation ist in jedem Besprechungsraum innerhalb kürzester Zeit verfügbar
  • Präsentation kann sofort beginnen
  • Informationen können ohne Verzögerung zwischen Benutzern ausgetauscht werden
  • Alle Sitzungsmitglieder werden in die Präsentation eingebunden oder über alle wichtigen besprochenen Themen informiert, auch wenn sie aus der Ferne teilnehmen. 
  • Positiver Einfluss auf die allgemeine Produktivität und Effektivität des Arbeitsprozesses.
  • Bild und Ton werden drahtlos an die Audio- und Videogeräte in Ihrem Zimmer übertragen. 
  • Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr Team Laptop, iPad, Mac, iPhone oder Android-Geräte verwendet. Sie müssen nichts konfigurieren oder Auflösungen anpassen. Und das alles drahtlos, ohne Kabelchaos. So ist es nicht notwendig, vor jeder Präsentation ein anderes unbekanntes Gerät zu erlernen, was viel Zeit und Mühe spart.
  • Macht Ihre Meetings aktiver. Wenn Sie präsentieren möchten, geben Sie Ihren Bildschirminhalt einfach per Knopfdruck zur Übertragung frei. Und andere Teilnehmer können einfach und intuitiv Inhalte wie Excel-Tabellen, Dokumente, Bilder, Filme etc. simultan auf einem Display anzeigen.

Welche Vorteile hat ClickShare?

  1. Super einfach zu bedienen: Plug - Click - Share
  2. BYOD: Jeder kann sein eigenes Gerät verwenden
  3. IT-freundlich: nahtlose Integration in bestehende Netzwerk- und IT-Infrastruktur
  4. Einfach zu integrieren: keine Installation, keine Kabel, keine Software

Welche Räume eignen sich für drahtlose Präsentationssysteme?

Im Allgemeinen können sie an jedem Ort mit einer drahtlosen Verbindung verwendet werden. Insbesondere: Konferenzräume, Klassenzimmer, Besprechungsräume oder Vortragsräume, in denen Sie von der Arbeit mit einem plattformübergreifenden System profitieren können. So stehen jedem Benutzer Präsentations- oder Unterrichtsmaterialien auf seinem eigenen PC oder Laptop zur Verfügung. Die Interaktion von anwesenden und entfernten Benutzern macht es wirklich bequem. Solange Sie sich im Signalbereich befinden, können Sie auf alle verfügbaren Informationen zugreifen.

Drahtlose Präsentationssysteme senden Dias von mehreren Quellen an den Projektor oder das interaktive Display im Besprechungsraum. Sehen Sie sich unsere Liste der besten Mini-Projektoren für Geschäftspräsentationen an.

Zusammenfassung

Nun liegt es auf der Hand, dass es viele Gründe gibt, sich für ein kabelloses Multiuser Präsentationssystem zu entscheiden: Die Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen werden schneller effektiver, die Interaktion zwischen den Mitarbeitern wird verbessert und Ihr Team kann alle Arbeitsabläufe im Unternehmen optimieren und mit Partnern oder Kunden.

Sie können auch mögen

  • Die 5 besten motorisierten Projektorleinwände
  • Sony WH-1000XM4 Übersicht: Immer noch die besten Kopfhörer mit Rauschunterdrückung in voller Größe
  • Lenovo ThinkPad X1 ANC im Test: NEUE stilvolle Kopfhörer mit aktiver Geräuschminimierung
  • So wählen Sie einen Laserprojektor für Ihr Zuhause aus