Spezielle Versionen des Motorola Edge 20 und Edge 20 Lite mit verbesserter Sicherheit angekündigt

Von Maksim Panasovskyi | 03.09.2021, 10:20
Spezielle Versionen des Motorola Edge 20 und Edge 20 Lite mit verbesserter Sicherheit angekündigt

Motorola hat Ende Juli die Smartphones Edge 20, Edge 20 Lite und Edge 20 Pro vorgestellt. Die ersten beiden Modelle erhielten erweiterte Datenschutzfunktionen und wurden in der Business Edition angeboten.

Was gibt es Neues?

Der Hersteller hat die ThinkShield Technologie hinzugefügt, die eine Reihe von Hardware- und Software-Tools kombiniert, um Smartphones vor Phishing, Netzwerkangriffen und Malware zu schützen. Das Unternehmen hat sich mit Zimperium zusammengetan, um die Lösung noch effektiver zu gestalten.

Motorola Edge 20 und Edge 20 Lite unterstützen PC-Konnektivität über Ready For. Diese Software ermöglicht den Zugriff auf Smartphone-Dateien auf einem Personal Computer. Der Fernbenutzer kann Daten vom PC auf das Telefon übertragen und umgekehrt.

New Business Edition läuft mit dem Betriebssystem Android 11. Motorola verspricht zwei große Updates, während die Sicherheitspatches für das Betriebssystem über drei Jahre hinweg veröffentlicht werden. Ebenfalls erwähnenswert ist die Android Enterprise-Zertifizierung.

Die Business Edition richtet sich an den Vertrieb in Unternehmen. Erinnern Sie sich, die ursprüngliche Motorola Edge 20 und Edge 20 Lite sind auf den Verkauf von 500 € und von 350 € jeweils.

Quelle: Motorola