Wie man einen Gaming-Stuhl auswählt

Von Alex Chub | 23.09.2012, 09:34
Wie man einen Gaming-Stuhl auswählt

Wir verbringen sehr viel Zeit vor dem Computer. Acht von 24 Stunden verbringen wir bei der Arbeit. Das ist ein Drittel unseres Lebens. Ob wir nun arbeiten oder spielen, so verbringen wir den größten Teil unseres Tages. Deshalb sollten wir einen Sessel ebenso sorgfältig auswählen wie ein Bett, in dem wir ebenfalls ein Drittel unseres Lebens verbringen. Natürlich können wir am Computer auf einem Hocker sitzen, aber jeder möchte es bequem haben. Das ist der Hauptzweck der in letzter Zeit sehr beliebten Gaming-Stühle. Wobei der Begriff "Gamer" nicht ganz richtig ist: Sie wollen nicht nur beim Spielen, sondern auch bei der Arbeit bequem sitzen. Und jetzt sind die Farben dieser Stühle mehr geworden. Nicht nur knallbunt, sondern eher zurückhaltend monochrom. Hersteller von Gaming-Stühlen eine große Anzahl, sowie eine Reihe. Auch die Preisspanne ist enorm. Heute versucht die Redaktion von gg unseren Lesern zu sagen, wie man den richtigen Stuhl auswählt und auf welche Eigenschaften man als erstes achten sollte.

Kriterien für die Auswahl eines Gaming-Stuhls

Vielleicht wird sich niemand der Tatsache verschließen, dass der durchschnittliche Benutzer beim Kauf eines Sessels in erster Linie auf das Aussehen und das Gewicht achtet, das er tragen kann. Tatsächlich gibt es aber noch viele weitere wichtige Merkmale. Einige von ihnen sind recht offensichtlich und verständlich. Und einige sind nur erfahrenen Nutzern bekannt, die sich gezielt mit der Materie befasst haben. Ja, die Optik ist wichtig, aber was, wenn Ihr schöner Lieblingsstuhl nach ein paar Monaten auseinanderfällt? Oder die Polsterung fängt an auszufransen und sieht nicht mehr so schön aus? Und es sollte verstanden werden, dass, wenn der Stuhl ist ein "Gamer" - es ist nicht garantiert, dass es bequem sein wird. Und nun zum eigentlichen Thema. Die wichtigsten Kriterien, auf die Sie bei der Auswahl eines Sessels achten sollten: Rahmen und maximale Belastung, Abmessungen, Polstermaterial, Füllung, Design und Bodenmaterial, Raddurchmesser und Beschichtung, Verstellbarkeit, Ergonomie. Wir werden uns auf all diese Merkmale konzentrieren und im Detail erklären, was was ist und welche Merkmale am wichtigsten sind.

Rahmenmaterial und maximale Belastung

Der Rahmen jedes Gamer's Chairs ist aus Stahlrohr gefertigt. Aber neben der Qualität des Stahls, unterschiedliche Eigenschaften des Rohres, und das Herstellungsverfahren. Die preisgünstigsten Modelle können einen Rohrdurchmesser von 15 mm haben. Die überwiegende Mehrheit wird jedoch aus 17-mm-Rohren hergestellt. Dies ist der Großteil der mehr oder weniger haltbaren Gaming-Stühle auf dem Markt. Sie können im Allgemeinen einer Belastung von bis zu 150 kg standhalten. Die Topmodelle haben einen Rahmen aus 2 mm dicken Stahlrohren mit einem Durchmesser von 22 mm. Solche Modelle sind stärker und können bis zu 200 kg tragen. Was das Herstellungsverfahren betrifft, so kann der Rahmen durch Verschweißen der Einzelteile zusammengesetzt werden. Oder es wird ein einzelnes Rohrstück verwendet, das über seine gesamte Länge gebogen wird, um die gewünschte Form zu erhalten. Diese Konstruktion kommt ohne Schweißnähte aus und ist zuverlässiger und langlebiger.

 Anda Seat Kaiser 2 Der TitanSteelAD+ Sessel besteht aus Stahlrohr mit 22 mm Durchmesser und einer Stärke von 2 mm. Bei der Herstellung wird das Rohr über die gesamte Länge der Konstruktion gebogen, so dass der Rahmen keine Schweißnähte aufweist. Der Sessel ist mit bis zu 200 kg belastbar.

Die Größe des Sessels ist wichtig

Es ist wichtig, die maximale Tragfähigkeit des Sessels zu bestimmen. Genauso wichtig ist es aber auch, die richtige Größe zu finden. Und die Situation ist noch komplizierter. Jeder Stuhl ist ideal für eine bestimmte Körpergröße und einen bestimmten Körperbau geeignet. Die Höhe und Breite der Rückenlehne, die Breite und Tiefe des Sitzes, der Abstand zwischen den Armlehnen, ihre Höhe über dem Boden usw. sind von Modell zu Modell unterschiedlich. Alle diese Maße haben einen direkten Einfluss darauf, wie bequem der Stuhl für die jeweilige Person ist. Die Hersteller geben alle diese Maße in der Regel in den technischen Daten ihrer Modelle an. Aber leider wird es nicht gespeichert. In diesem Fall lohnt es sich, vor dem Kauf das gewünschte Modell in einem Offline-Geschäft ausfindig zu machen und sich darauf zu setzen, um zu sehen, ob es bequem ist. Es gibt keine anderen Möglichkeiten. Die meisten Hersteller produzieren ihre Modelle in einer einzigen Größe. Wenn die Größe also nicht passt, sollten Sie sich nach etwas anderem umsehen. Es gibt aber auch einen anderen Ansatz. Alle Anda Seat Sessel sind in drei Größen erhältlich, die mit den üblichen Bezeichnungen M, L und XL versehen sind. Wenn Ihnen also ein Modell wirklich gefällt, können Sie die richtige Größe wählen.

 Anda Seat T-Pro 2 Die Rückenlehne ist an den Schultern 60,5 cm breit, der Abstand zwischen den Armlehnen beträgt 73-75,5 cm, die Breite des Sitzbodens an der Innenseite ist 42 cm, die Breite des Sitzbodens mit den Seiten ist 58 cm, Seitenarmlehnenverstellung - 2,5 cm, Radstanddurchmesser - 76 cm, Rückenlehnenlänge - 87 cm, Armlehnenhöhenverstellung - 9 cm, Höhe vom Boden bis zur Armlehne - 63,5-78 cm, Sitztiefe - 54 cm, Höhe vom Boden bis zur Sitzbasis - 49-56 cm. Das Unternehmen behauptet, der Stuhl sei für große Menschen mit einer Körpergröße von bis zu 2 m 10 cm geeignet und trage 200 kg.

Welche Polstermaterialien gibt es

Die Polsterung von Sesseln wird immer interessanter und vielfältiger. Es gibt ein paar grundlegende Optionen, die bei den meisten Modellen verwendet werden. Die häufigste Option ist Kunstleder. Es gibt sie aber auch in verschiedenen Versionen. Sowohl in Bezug auf die Herstellungstechnologie als auch auf die für die Produktion verwendeten Materialien. In seinen Eigenschaften ähnelt es natürlichem Leder, ist aber deutlich billiger. Billige Versionen von Kunstleder, die in günstigen Modellen verwendet werden, nutzen sich schnell ab, reiben sich auf und können bei hohen oder niedrigen Temperaturen reißen. Bei den teureren Modellen werden höherwertige Materialien verwendet. Bei den Sitzen von Anda Seat handelt es sich zum Beispiel um DuraXtra AD+ Leder, das wir selbst entworfen und hergestellt haben. Dieses Kunstleder ist widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen und Schmutzflecken und bleibt lange Zeit flexibel und haltbar. Und es ist leicht zu reinigen.

Kommen wir nun zur zweiten Option. Es gibt Stühle mit Stoffbezügen. Auch hier gibt es verschiedene Qualitäten, und die billigen Versionen reißen schnell ein und lassen sich schnell abwischen. Bei teureren Stühlen wird aktiv Leinenstoff verwendet. Es ist sehr strapazierfähig und sehr atmungsaktiv, so dass man auch im Sommer stundenlang bequem in diesem Stuhl sitzen kann. Dieser Stoff sieht sehr ästhetisch aus und fühlt sich angenehm an. Aber es hat auch seine Nachteile. Erstens ist sie anspruchsvoller, was die Pflege betrifft. Und zweitens wird es fleckig bleiben. Wenn mit Kunstleder kann leicht wischen verschüttete Soda, die Leinen Tuch wird ein Fleck bleiben. Nun, die teuerste Variante der Polsterung ist natürlich echtes Leder. Es wird in den Spitzenmodellen verwendet.

Anda Seat ist in einer Vielzahl von Polsterungen erhältlich, darunter Kunstleder, Leinenstoff und echtes Nappaleder, genau wie bei der Lederausstattung von Luxusautos. Eines der beliebtesten Modelle Anda Seat T-Pro 2 ist in verschiedenen Farbvarianten erhältlich, sowohl mit Kunstleder- als auch mit Leinenbezug.

Sesselfüller

Der im Sessel verwendete Füllstoff bestimmt sowohl den Nutzungskomfort als auch die Haltbarkeit. Bei günstigeren Sesseln werden in der Regel Schaumstoff und ähnliche Materialien als Füllmaterial verwendet. Sie sind zwar sehr preiswert, aber sie haben auch viele Nachteile. Vor allem ist diese Füllung sehr kurzlebig, lässt sich leicht zusammendrücken und fällt schnell "durch". Teurer, aber viel bequemer und haltbarer - Schaumstoff mit Memory-Effekt. Solche Materialien werden in orthopädischen Matratzen, Kissen und auch in Ohrpolstern von nicht billigen Kopfhörern verwendet. Ein solcher Füllstoff nimmt leicht die gewünschte Form an und kehrt dann in seinen ursprünglichen Zustand zurück. Dieser Schaum wird in flüssiger Form in einen Knüppel mit dem gewünschten Design gegossen, wo er bereits die gewünschte Form und Beschaffenheit annimmt.

Für alle Anda Seat Sessel wird ein strapazierfähiger Einkomponentenschaum mit einer Dichte von 60 kg/m³ verwendet

Konstruktion und Material des Fußkreuzes, Durchmesser und Radbeschichtung

Das Fußkreuz des Sessels kann je nach Klasse und Preis aus Kunststoff oder Metall bestehen. Vorzugsweise Aluminium. Metall ist natürlich stabiler und haltbarer und kann höheren Belastungen standhalten. In einigen Stühlen. Vor allem Anda Seat verwendet Aluminiumsockel mit zusätzlichen Versteifungsrippen für mehr Stabilität. Die Räder können auch auf verschiedene Weise verwendet werden. Bei günstigen Modellen handelt es sich in der Regel um ein einfaches Rad aus Kunststoff mit kleinem Durchmesser. Sie haben eine Reihe von Nachteilen. Sie sind nicht sehr haltbar, sie sind sehr laut und verschmutzen den Boden. Das ist besonders unangenehm, wenn der Raum mit einem teuren Laminat oder Parkett ausgestattet ist. Die teureren Stühle haben größere Räder aus hochwertigeren Materialien und sind mit einer Gummibeschichtung versehen, die verhindert, dass Spuren auf dem Boden hinterlassen werden. Anda Seat verwendet Polyurethan-Gummiräder mit einem Durchmesser von 60-75 mm, die eine geräuscharme und bequeme Bewegung auf verschiedenen Oberflächen ermöglichen.

Anda Seat verwendet gummierte Polyurethan-Räder mit einem Durchmesser von 60-75 mm für eine geräuscharme und bequeme Fortbewegung auf verschiedenen Untergründen.

Verstellbarkeit, Ergonomie

Der Komfort eines Sessels und die Vermeidung von Rückenschmerzen hängen nicht nur von der Sitzpolsterung, dem Bezug und der richtigen Größe ab. Es kommt auf die richtige Positionierung des Rückens an. Deshalb haben alle (oder fast alle) Stühle in diesem Set zwei Kissen: eines unter dem unteren Rücken und eines unter dem Nacken. Sie helfen, die Wirbelsäule in der richtigen Position zu halten. Die Größe und Position dieser Kissen ist auch sehr individuell und man kann nicht im Entferntesten nachvollziehen, ob sie geeignet sind oder nicht. Was die Einstellung des Sitzes betrifft, so ist alles einfacher und unkomplizierter. Jedes Modell hat seinen eigenen Neigungswinkel der Rückenlehne, und in einigen Fällen kann man sich buchstäblich waagerecht hinlegen und ausruhen oder sogar ein Nickerchen machen. Die Wippmechanik ermöglicht es, je nach Ausführung, sich in verschiedenen Winkeln zurückzulehnen. Die einfachen Modelle haben einen einfachen Schmetterlingsmechanismus. Sie ist recht starr und erlaubt normalerweise einen maximalen Winkel von 5°. Modernere Modelle haben einen anderen Mechanismus, bei dem der Winkel bis zu 30° betragen kann und der Mechanismus reibungsloser funktioniert. Der Gaslift ist für das Anheben des Stuhls zuständig. Sie sind für die Klassen 1 bis 4 erhältlich. Sie unterscheiden sich in der Wandstärke und dem Gewicht, das sie tragen können. Die Klasse 4 ist die stärkste und kann 200 kg tragen. Klasse 3 ist bis zu 150 kg, Klasse 2 bis zu 10 kg und Klasse 1 bis zu 80 kg. Auch die Armlehnen gibt es in verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlichen Einstellmöglichkeiten. Dazu gehören mindestens die Höhe und der Winkel. Diese Anpassungen sind in den Haushaltsstühlen verfügbar. Bei den teureren Armlehnen besteht die Möglichkeit, sie nach vorne und hinten sowie nach links und rechts zu bewegen. Diese Armlehnen werden als 4D bezeichnet.

Sessel Anda Seat Kaiser 2 max. Gewicht 200 kg und maximale Schaukellast 150 kg. Die Rückenlehne lässt sich zwischen 90° und 160° neigen und kann in jeder Position arretiert werden. Armlehne 4D: vorwärts-rückwärts, auf-ab, links-rechts und neigbar. Die Räder haben einen Durchmesser von 60 mm und sind mit 65 kg/m³ Einkomponentenschaum gefüllt, um ein leises und komfortables Fahren auf unterschiedlichen Untergründen zu ermöglichen.

Dieses Material wurde von

gg mit der Unterstützung von Anda Seat

erstellt. Anda Seat Gaming Stühle sind offiziell in der Ukraine erhältlich und haben eine 24-monatige Garantie.

Kurz zu Anda Seat

Die Geschichte von Anda Seat begann im Jahr 2007. Das Unternehmen beschäftigte sich mit der Herstellung von Sitzen für Sportwagen und stellte auch Sitze für Sportplätze her, darunter Renn-, Fußball- und Volleyballsitze und andere. Im Jahr 2013 wurde deutlich, dass sich der Cybersport entwickelt und immer beliebter wird. Und das Unternehmen beschloss, sein Produktionsprofil auf Gaming-Stühle umzustellen. Zunächst als OEM für verschiedene Fremdmarken. Dies ist auch heute noch der Fall. Im Jahr 2014 gründete das Unternehmen seine eigene Marke Anda Seat und begann mit der Produktion seiner eigenen Modelle. Die erste wurde 2016 veröffentlicht. Auf 2017 sponserte Anda Seat bereits den ersten KPL-Champion in China und WEFUN, YTG. Im Jahr 2018 wurde Anda Seat Sponsor der chinesischen Fußballnationalmannschaft und der nationalen Volleyballliga. Es hat auch viele Cybersport-Teams wie Fnatic, LGD, AHQ Esports, Victorious Gaming und Victory Five gesponsert. Der erste Spitzenstuhl wurde 2018 veröffentlicht. Es war das Modell Anda Seat Dark Knight. Im Februar 2020 kommt der Anda Seat T-Pro mit Leinenstoffbezug in einem neutraleren Design für das Büro oder Zuhause auf den Markt. Im Dezember 2020 brachte Anda Seat Marvel Anda Seat in Zusammenarbeit mit Disney die Marvel-Stuhlserie auf den Markt. 2019 wurde Anda Seat zum Hauptsponsor des schwedischen eSports-Teams Fnatic und 2021 zum Hauptsponsor von Na'Vi. Die Produkte von Anda Seat sind derzeit in 30 Ländern erhältlich und sind nach den neuesten Zahlen das meistverkaufte Produkt der Welt. Wichtige Merkmale sind die eigene Forschungs- und Entwicklungseinrichtung und ein geschlossener Produktionszyklus. Vereinfacht gesagt, werden die Entwicklung, die Produktion von Komponenten und Materialien sowie die Montage vollständig von Anda Seat übernommen, ohne dass Dritte beteiligt sind.

Aktuelles Anda Seat Programm

Das Anda Seat Programm ist derzeit sehr beeindruckend. Es gibt ausgesprochen farbenfrohe Gamer-Modelle, unter anderem in Zusammenarbeit mit den eSports-Organisationen Fnatic und Na'Vi, sowie entspanntere Varianten, die sich harmonisch ins Büro einfügen. Die Preisspanne ist ziemlich breit: von preiswerten Modellen für 10.000 UAH bis zu Premium-Modellen mit Nappaleder für 30.000 UAH. Unabhängig vom Preis verwenden alle Modelle Schaumstoffpolsterung, langlebige Stahlrahmen und hochwertige Polstermaterialien.