INTERSTELLAR RED 3.721: eine in Zusammenarbeit mit der NASA entwickelte Crowdfunding-Uhr, die der Perseverance-Mission gewidmet ist und Staub vom Mars trägt

Von miroslav-trinko | 22.08.2022, 13:49
INTERSTELLAR RED 3.721: eine in Zusammenarbeit mit der NASA entwickelte Crowdfunding-Uhr, die der Perseverance-Mission gewidmet ist und Staub vom Mars trägt

Das belgische Unternehmen INTERSTELLAR hat auf Indiegogo und Kickstarter eine Spendenaktion für die Uhr RED 3.721 angekündigt.

Was wir wissen

Die Uhr wurde in Zusammenarbeit mit dem französischen Hersteller Col&MacArthur und der NASA entwickelt. Sie ist dem Perseverance Rover gewidmet, der im Jahr 2020 zum Mars geschickt wird. Das Gerät erhielt das originale NASA-Logo, ein Zifferblatt mit einer eingeprägten Beschichtung des Roten Planeten sowie ein kleines Fach mit Marsstaub. Dieser wurde aus einem abgestürzten Meteoriten extrahiert.

In der Nähe des Ziffernblatts befinden sich Zahlen von 1 bis 7 mit einem Hinweis auf die Mission "7 Minuten des Schreckens". So lange brauchte die Perseverance, um in die Marsatmosphäre einzutreten, ihre Flugbahn anzupassen, ihren Fallschirm zu öffnen und zu landen. Auf der Rückseite der Uhr ist genau der Fallschirm abgebildet, der dem Marsrover bei der Landung half. Die RED 3.721 ist wasserdicht (10 ATM).

Nach Angaben des Herstellers wird jedes Uhrenmodell nummeriert sein.

Wann zu erwarten

Für die RED 3.721 sind bereits mehr als 750.000 Euro gesammelt worden. Die Neuheit wird voraussichtlich im November auf den Markt kommen. Der Mindestpreis für das Produkt beträgt 399 Euro.