Die USA haben ein atomgetriebenes U-Boot der Ohio-Klasse mit 154 Tomahawk-Marschflugkörpern oder Trident-II-Interkontinentalraketen in den Nahen Osten geschickt

Von Maksim Panasovskyi | 07.11.2023, 13:29

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal hier!

Ein amerikanisches atomgetriebenes U-Boot der Ohio-Klasse ist im Nahen Osten aufgetaucht. Dies meldet das Zentralkommando der US-Streitkräfte.

Was bekannt ist

Das strategische Atom-U-Boot ist bereits im Zuständigkeitsbereich des US-Zentralkommandos eingetroffen, zu dem der Nahe Osten, Zentralasien und Ostafrika gehören. Dies wurde am Vortag offiziell bekannt gegeben.

Das Kommando gab keine Einzelheiten über den Einsatz des atomgetriebenen U-Boots bekannt und beschränkte sich auf ein Foto des Schiffs. Das Foto wurde in der Nähe einer Straßenbrücke über den Suezkanal aufgenommen, aber es wurde kein Datum angegeben.

Leider gibt das Zentralkommando des US-Militärs nicht an, welches U-Boot in der Region eingetroffen ist. Die Ohio-Klasse umfasst 18 atomgetriebene U-Boote:

  1. USS Ohio (SSGN-726);
  2. USS Michigan (SSGN-727);
  3. USS Florida (SSGN-728);
  4. USS Georgia (SSGN-729);
  5. USS Henry M. Jackson (SSBN-730);
  6. USS Alabama (SSBN-731);
  7. USS Alaska (SSBN-732);
  8. USS Nevada (SSBN-733);
  9. USS Tennessee (SSBN-734);
  10. USS Pennsylvania (SSBN-735);
  11. USS West Virginia (SSBN-736);
  12. USS Kentucky (SSBN-737);
  13. USS Maryland (SSBN-738);
  14. USS Nebraska (SSBN-739);
  15. USS Rhode Island (SSBN-740);
  16. USS Maine (SSBN-741);
  17. USS Wyoming (SSBN-742);
  18. USS Louisiana (SSBN-743).

Die vier SSGN-U-Boote können bis zu 154 Tomahawk-Marschflugkörper mitführen. SSBNs sind eine Schlüsselkomponente der amerikanischen Nukleartriade. Die 14 U-Boote sind mit 20 ballistischen Interkontinentalraketen vom Typ Trident II (D5) bewaffnet, die eine maximale Reichweite von mehr als 12.000 Kilometern haben. Jede Rakete kann bis zu acht nukleare Sprengköpfe tragen. Die Reichweite beträgt bei voller Beladung etwas mehr als 7.000 Kilometer.

Quelle: CENTCOM