Es tut nicht weh. Oclean Flow Sonic Preisgünstige elektrische Zahnbürste Test

Von Нина Глущенко | 31.08.2021, 14:51
Es tut nicht weh. Oclean Flow Sonic Preisgünstige elektrische Zahnbürste Test

Oclean Flow Sonic ist ein sehr günstiger Einstieg in das Segment der elektrischen Zahnbürsten. Das Modell ist interessant im Design und hat eine lange Lebensdauer der Batterie (bis zu einem halben Jahr), dank fünf Betriebsarten können Sie die Reinigung, die Ihre Stimmung und Bedürfnisse passt zu wählen. Der leise Betrieb und der attraktive Preis sind seine Vorzüge. Aber wissen Sie was? Nachdem ich die Oclean-App gesehen hatte, wollte ich nicht nur eine einfache elektrische Zahnbürste, sondern eine intelligente Zahnbürste. Zumal diese Marke recht preiswerte Bürsten anbietet, die mit einem Smartphone verbunden sind. Für diejenigen, denen es nichts ausmacht, einen kleinen Betrag für ein nützliches neues Gerät auszugeben, wäre dies vielleicht auch ein realistisches Szenario für die Wahl eines anderen Geräts. Und bei diesem Modell kann ich im Grunde nichts bemängeln.

Oclean Flow Sonic Oclean Flow Sonic
Eine elektrische Zahnbürste aus dem Xiaomi-Ökosystem
Dies ist ein einfaches Modell einer elektrischen Zahnbürste, das dennoch gut verarbeitet, einfach zu bedienen und technisch sehr fortschrittlich ist: Ihr Motor läuft mit 38.000 U/min, sie ist IPX7 wasserdicht, 5 Betriebsarten, die sich in Motorgeschwindigkeit und Art der Bewegungen unterscheiden. Und es kann auch bei täglicher Nutzung von einer Ladung bis zu sechs Monate arbeiten.
Aktuelle Preis auf Amazon

4 Gründe für den Kauf von Oclean Flow Sonic:

  • Zugehörigkeit zum Ökosystem von Xiaomi, was eine Art Qualitätsgarantie für das Budget-Segment ist;
  • ausgezeichnetes Design und Leistung;
  • geräuschloser Betrieb und 5 voreingestellte Modi;
  • Sie suchen die erste elektrische Zahnbürste in Ihrem Leben und sind nicht bereit, für "Schnickschnack" zu bezahlen.

2 Gründe, die gegen den Kauf der Oclean Flow Sonic sprechen:

  • Sie sind bereit, eine intelligente Bürste zu kaufen;
  • Sie müssen viel mehr für die Wandhalterung und die Tragetasche bezahlen.

Was ist die Marke Oclean?

Oclean ist Teil eines Ökosystems von Marken, die Xiaomi unter seine Fittiche genommen hat. Es stellt kostengünstige elektrische Zahnbürsten, Spülung und Desinfektionsmittel her. Oclean ist auch der Name der App, mit der die intelligenten Modelle der Marke verbunden sind. Xiaomi hat jedoch eine eigene Produktlinie von Elektrobürsten im Angebot, die sich im Design deutlich unterscheiden und etwas weniger kosten. Oclean ist also doch ein unabhängiges Unternehmen. Aber wundern Sie sich nicht, wenn im ukrainischen Einzelhandel sein Name immer neben einer Marke des chinesischen Riesen stehen wird.

Paket

Die Bürste wurde uns zur Prüfung aus China zugesandt. Er war in einem Beutel mit Polyethylenschaum verpackt, aber das hat den Karton nicht vor dem Kontakt mit härteren Gegenständen geschützt. Alles in allem war es deutlich zerknittert. Aber die Bürste und der Inhalt der Schachtel waren unbeschädigt. In der Verpackung befinden sich das Gerät selbst, eine Ersatzbürste, ein Ladegerät und eine Bedienungsanleitung. Vielleicht ist es einer Partnerschaft mit Xiaomi zu verdanken, dass alle Produkte, die die Oslean-Bürsten begleiten, lokalisiert sind. Das Handbuch liegt in russischer Sprache vor, die App (die hier nicht benötigt wird) ist ebenfalls ins Russische übersetzt.

Wie sieht der Oclean Flow Sonic aus?

Der Oclean Flow Sonic ist in zwei Farben erhältlich: blau und perlweiß. Wir hatten den zweiten in unserem Test, und den Renderings nach zu urteilen, ist auch der blaue gut. Der perlmuttfarbene Farbton deutet die perfekte Zahnfarbe an, zu der Sie durch regelmäßiges Putzen mit dieser Bürste gelangen werden.

Es tut nicht weh. Oclean Flow Sonic Preisgünstige elektrische Zahnbürste Test-12

Die Flow Sonic ist zwar kein Smart Device, d. h. sie lässt sich nicht mit Ihrem Smartphone verbinden, aber sie verfügt über mehrere Bürstenmodi. Sie wechseln zwischen ihnen auf die altmodische Art und Weise - durch Drücken einer Taste. Diese Option deckt viele, wenn auch nicht alle, Bedürfnisse ab. Ein flüchtiger Blick auf die App lässt jedoch vermuten, dass das intelligente Gerät noch weiter personalisiert werden kann. Und der geringe Preisunterschied zu den älteren Smart Brushes deutet darauf hin, dass sie eine gute Konkurrenz zu ihrer kleineren Schwester sein könnten.

Der Multimodus-Charakter des Geräts ist das Herzstück des Designs. Hellgraue Streifen ziehen sich über den perlweißen Körper. Die Streifen sind mit Symbolen für verschiedene Reinigungsmodi versehen. Wenn ein Modus aktiv ist, leuchtet sein Symbol. Der Schalterknopf selbst leuchtet ebenfalls auf.

Die Bürste ist ungewohnt lang, selbst im Vergleich zu ihren elektrischen Brüdern. Und obwohl er recht stabil ist, hat man aufgrund seiner Länge immer das Gefühl, dass er leicht umgestoßen werden kann. Ich wollte schreiben, dass ihm eine Art Stütze von unten fehlt, die breiter als der Körper ist und die Bürste stabiler macht. Aber in der Tat, wegen der Länge, kann kein Ständer die Ergonomie wesentlich beeinflussen. Für diejenigen, die Zuverlässigkeit wünschen, bietet der Hersteller eine Wandhalterung an, die separat für 9,99 $ bestellt werden kann. Eine Reisetasche kann ebenfalls für 12,99 $ erworben werden.

Der Ersatzbürstenkopf, eigentlich mit der Bürste, wird fest aufgesteckt, es blieb ein kleiner Spalt zwischen den beiden Teilen des Gerätes. Ersatzbürsten kosten etwa 200 für einen Satz von vier Stück.

Trotz der oben erwähnten Lücke sieht die Bürste gut aus und fühlt sich gut an. Das Wort "Budget" kann sich nur auf den Preis beziehen. Das hat nichts mit dem Aussehen zu tun.

Neben der Lücke gibt es noch eine weitere Nuance, die einen Perfektionisten ärgern kann. Das Gehäuse ist matt. Die Düse hingegen ist glänzend. Die silberne Umrandung des Bürstenkörpers verläuft zwischen den beiden, ist aber dennoch auffällig. Aber wer von Ihnen verbringt schon viel Zeit damit, eine Zahnbürste anzuschauen?

Es liegt gut in der Hand, ist leicht und bequem und lässt die Hand nicht ermüden. Der Lautstärkeregler befindet sich direkt unter Ihrem Finger. Während der Reinigung kann der Modus nicht gewechselt werden, aber das ist schnell und einfach möglich.

Oclean Flow Sonic wird über USB mit Strom versorgt, der Typ-C-Anschluss befindet sich an der Unterseite hinter dem Stecker.

Es tut nicht weh. Oclean Flow Sonic Preisgünstige elektrische Zahnbürste Test-19

Wie funktioniert das?

Er läuft mit einer Geschwindigkeit von 38.000 Umdrehungen pro Minute. Ist das viel oder wenig? Etwa 127 Mal schneller als beim Zähneputzen mit der Hand, so die Berechnungen auf der Website des Herstellers. Im Vergleich zur vorherigen Generation hat sich die Geschwindigkeit fast verdoppelt. 

Flow Sonic verfügt über fünf Betriebsmodi: Morgens, Nachts, Standardreinigung, Whitening und Sanft. Der Pinsel wird auf den zuletzt verwendeten Modus zurückgesetzt.

Leistung und Geschwindigkeit nehmen in den ersten vier Modi in aufsteigender Reihenfolge zu. Der letzte hingegen ist der ruhige Typ. Übrigens kann man in diesem Modus wunderbar das Zahnfleisch massieren (meine Vermutung und meine Erfahrung, der Hersteller weist nirgends auf diese Funktion hin). Außerdem hat man das Gefühl, dass die Bewegung des Pinsels in den verschiedenen Modi leicht unterschiedlich ist. Im Modus "Aufhellen" bewegt er sich ruckartig. Leider ist in den Spezifikationen nirgends die Geschwindigkeit der verschiedenen Modi in der Anzahl der Umdrehungen angegeben. Auf der Website des Herstellers ist sie jedoch mit Sternchen versehen.

Es tut nicht weh. Oclean Flow Sonic Preisgünstige elektrische Zahnbürste Test-20

Flow Sonic hat einen eingebauten Timer: Er warnt Sie alle 30 Sekunden beim Zähneputzen und schaltet die Bürste nach zwei Minuten ab.

Der Hersteller gibt an, dass er eine spezielle Ultraschalltechnologie verwendet, die die Bürste dämpft. Ich kann nicht sagen, dass sie völlig geräuschlos ist. Aber es ist wirklich sehr leise im Betrieb, selbst bei Höchstgeschwindigkeit.

Da es sich um ein preisgünstiges Modell handelt, dürfte es für viele Käufer die erste Wahl sein. Worauf muss man sich vorbereiten? In der Gebrauchsanweisung heißt es, dass Sie sich anfangs vielleicht etwas unwohl fühlen, dass dies aber nach 7-14 Tagen verschwindet. Vor diesem Gerät hatte ich eine normale Bürste, und eine elektrische habe ich schon lange nicht mehr benutzt. Ich muss sagen, dass das Unbehagen da war, aber buchstäblich nur beim ersten Mal. Und es war mehr ungewohnt als unangenehm. Nach der Reinigung bleibt das Gefühl der Frische länger erhalten als bei der manuellen Reinigung. Das Gerät ist mit Zahnspangen kompatibel.

Wie lange wirkt es?

Die Bürste hat einen 2500-mAh-Akku. Der Hersteller verspricht eine Nutzungsdauer von bis zu 180 Tagen ohne Aufladen. Nach einer Woche des Gebrauchs konnte die Bürste natürlich nicht mehr entladen werden. Ein blinkendes rotes Licht sollte Sie darauf hinweisen, wenn die Ladung unter 10 % gefallen ist.

Oclean Flow Sonic Oclean Flow Sonic
  • Zugehörigkeit zum Ökosystem von Xiaomi, was eine Art Qualitätsgarantie für das Budget-Segment ist
  • Ausgezeichnetes Design und Leistung
  • Geräuschloser Betrieb und 5 voreingestellte Modi
  • Sie suchen die erste elektrische Zahnbürste in Ihrem Leben und sind nicht bereit, für "Schnickschnack" zu bezahlen
Preis prüfen

5 Dinge, die Sie über die elektrische Zahnbürste Oclean Flow Sonic wissen sollten:

  1. Die Marke Oclean ist Teil des Xiaomi Ökosystems.
  2. Es ist eines der günstigsten Modelle von guter Qualität auf unserem Markt.
  3. Es hat ein gutes Design und eine gute Leistung;
  4. Es arbeitet leise, man kann sich schnell daran gewöhnen, die Bedienung ist einfach zu verstehen.
  5. Sie müssen sich etwa ein halbes Jahr lang nicht um die Aufladung kümmern.

Für alle, die mehr wissen wollen

  • Philips Sonicare DiamondClean Zahnbürste im Test
  • Philips Sonicare DiamondClean Smart: Test der intelligentesten Zahnbürste des niederländischen Herstellers
  • Xiaomi Ökosystem: SOOCAS Gadgets für die Körperpflege
  • Xiaomi Ökosystem: iHealth Gadgets für die Gesundheit aus dem Silicon Valley
  • Xiaomi Ökosystem: 10 smarte Viomi/Yunmi Gadgets für Haus und Küche, von denen Sie noch nichts gehört haben