ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm

Von Alex Chub | 05.09.2022, 17:52
ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm

Das Asus Zenbook Flip 14 OLED ist ein sehr angenehm zu bedienendes, ultraportables All-in-One-Notebook-Transformationsgerät, bei dem das Display eines der Hauptmerkmale ist. Das 14-Zoll-OLED-Display im 16:10-Format bietet ein beeindruckend sattes Bild, eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz und eine hohe Helligkeit. Im Inneren des Notebooks ist leistungsfähig genug, weil der Formfaktor "Eisen", die nicht genug sein wird, es sei denn, mit schweren Grafiken oder moderne Spiele, für die es nicht bestimmt ist, zu arbeiten. Das SSD-Laufwerk des Notebooks zeigt eine sehr schnelle Leistung. Die OLED-Tastatur des Zenbook 14 Flip ist sehr komfortabel und hintergrundbeleuchtet, und das Touchpad ist recht groß und hat eine gute Empfindlichkeit. Die Akkulaufzeit ist für einen ganzen Arbeitstag etwas enttäuschend, aber 7 Stunden sind ziemlich gut. Das Gehäuse des Laptops sieht gut aus und ist gut verarbeitet. Der einzige Kritikpunkt an dem Notebook ist das auffällige Geräusch des Kühlsystems bei maximaler Belastung. Generell hat das Notebook ein paar Konkurrenten mit ähnlicher Hardwareausstattung: das Lenovo Flex 5 und das HP Pavillion x360. Sie sind etwas billiger, können aber in Sachen Bildqualität nicht mit dem Rezensenten mithalten. Sie verfügen über Standard 16:9 IPS-Bildschirme mit einer Auflösung von 1920x1080 und Standard 60Hz.


ASUS Zenbook 14 Flip OLED ASUS Zenbook 14 Flip OLED
Ultrabook mit OLED-Display
Ultraportabler Laptop-Transformator mit einem 14-Zoll-Touch-OLED-Display 2880x1800 mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Der Laptop ist mit Intel i5- und i7-Prozessoren der 11. Generation, bis zu 16 GB RAM und schnellem PCIe 4.0 x4 SSD-Speicher mit bis zu 1 TB ausgestattet. Es hat ein schickes Metallgehäuse und eine komfortable Tastatur.
Aktuelle Preis auf Amazon

5 Gründe ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E):

  • Ein kompaktes und elegantes Metallgehäuse
  • Unübertroffener OLED-Bildschirm mit satten Farben und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz
  • Leistungsstarke Hardware
  • Benutzerfreundliche Tastatur und Touchpad
  • Sehr schnelles SSD-Laufwerk

2 Gründe, das ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) nicht zu kaufen:

  • Sie suchen ein Notebook für die Arbeit mit anspruchsvollen 3D-Grafiken oder für Spiele
  • Sehr auffälliges Kühlsystemgeräusch bei maximaler Belastung

Schnelle Umstellung:

  1. Was ist in der Schachtel?
  2. Wie sieht das ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) aus und was sind die Designmerkmale?
  3. Ist das Notebook bequem zu bedienen?
  4. Wie gut ist der Bildschirm?
  5. Wie sieht es mit Leistung, Akkulaufzeit und Sound aus?
  6. Unterm Strich.

Was ist in der Schachtel?

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-2

Das ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) kam in einer attraktiven grauen Schachtel mit einem Bild des Laptops selbst und grundlegenden technischen Informationen. Im Lieferumfang enthalten sind ein Markengehäuse mit Platz für einen Eingabestift, ein 100-W-Netzteil, ein Netzkabel, ein ASUS-Markenstift, ein USB-Typ-A-auf-RJ-45-Adapter und die gesamte erforderliche Dokumentation.

Wie sieht das ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) aus und was sind die Designmerkmale?

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-7

Das ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) hat, wie die gesamte aktuelle Linie der ultraportablen Zenbook-Notebooks, ein ziemlich erkennbares Design. Das schlanke, dunkelgraue Gehäuse besteht aus einer Aluminiumlegierung mit einem konzentrischen Muster um das ASUS-Logo auf dem oberen Deckel. Das Metall ist so dick, dass sich der Deckel unter Druck nicht verbiegt. Das Notebook sieht stilvoll und attraktiv, aber dennoch unaufdringlich aus. Die obere Abdeckung nimmt ein wenig Fingerabdrücke auf, die sich aber sehr leicht mit einem Mikrofaserpapier entfernen lassen. Die Arbeitsfläche ist ebenfalls aus Metall, wobei die Tastatur mit den schwarzen Tasten fast die gesamte Breite einnimmt.

Das ASUS Zenbook 14 Flip OLED ist ein ultraportables Modell, daher ist die Ausstattung mit Anschlüssen recht bescheiden, obwohl alles Wesentliche vorhanden ist. An der rechten Kante befinden sich ein USB 3.2 Gen 2 Typ-A-Anschluss, eine 3,5-mm-Kombo-Audiobuchse, ein microSD-Kartenleser, LED-Anzeigen und Schraubenlöcher.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-12

Auf der gegenüberliegenden Seite befinden sich zwei Thunderbolt 4 Typ-C mit Power Delivery- und DisplayPort-Unterstützung, ein HDMI 2.0b in voller Größe und ein weiterer "Teil" der Systemkühlungslöcher:

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-13

Auf der Rückseite befinden sich ebenfalls Belüftungsöffnungen und zwei massive 360°-ErgoLift-Scharniere, die theoretisch 20.000 Umklappvorgänge aushalten können.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-14

An der Vorderseite befindet sich eine Aussparung, die das Öffnen des Laptops erleichtert. Alles in allem ist also strukturell alles ziemlich vertraut und an seinem Platz.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-15

Auf der Unterseite befinden sich zahlreiche Lüftungslöcher, vier Gummifüße und schräg zur Oberfläche angeordnete Stereolautsprecher. Am Umfang befinden sich Torx-Schrauben, und an der Vorderseite befindet sich ein dünner und langer Kunststoffeinsatz für ein stabileres Wi-Fi-Signal. Darunter befinden sich die beiden Antennen.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-16

Die untere Abdeckung ist mit einem geeigneten Schraubendreher und einer Karte leicht zu entfernen. Obwohl das Layout sehr eng ist und eigentlich nur das SSD-Laufwerk, die Netzwerkkarte und die Kühllüfter zugänglich sind. Der Arbeitsspeicher des Modells ist mit der Platine verlötet. Die Aufrüstungsmöglichkeiten sind also recht begrenzt. Es gibt zwar auch Konfigurationen mit 8 GB und 16 GB RAM, und wir haben die jüngere Variante zur Verfügung.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-17

Der Laptop verfügt über einen Touchscreen, der durch ein Schutzglas abgedeckt ist, das an einigen Ecken glänzt. Die NanoEdge-Rahmen an der Oberseite und den Seiten sind sehr dünn. Oberhalb des Bildschirms befinden sich zwei Mikrofone, eine Webcam und eine LED-Betriebsanzeige.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-18

Das Notebook ist ziemlich kompakt: 311x223x16 mm und wiegt 1,4 kg, so dass man es jeden Tag mit sich herumtragen kann, es ist nicht sperrig in einem Rucksack. Das ASUS Zenbook 14 Flip OLED ist sehr hochwertig verarbeitet und fühlt sich robust an. Alle Oberflächen geben nicht nach und die Teile passen gut zusammen. Das Notebook erfüllt die Anforderungen des Militärstandards MIL-STD 810H. Man kann es zwar nicht fallen lassen oder mit Wasser bespritzen, aber es hält auch unter den einfachsten Bedingungen stand.

Ist es bequem zu bedienen?

Das ASUS Zenbook 14 Flip OLED hat interessante Scharniere. Der 360° ErgoLift. Sie heben die Oberseite der Tastatur bei normalem Gebrauch des Notebooks leicht an. Dadurch wird die Luftzirkulation zur Kühlung verbessert. Gleichzeitig ermöglichen sie es, den Deckel um 360° zu drehen und das Zenbook 14 Flip OLED in verschiedenen Modi zu verwenden. Einschließlich Tablet- und Präsentationsmodus. Der Deckel kann mit einer Hand geöffnet werden und das Display bleibt fest in Position.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-23

Die Tastatur nimmt fast die gesamte Breite des Notebooks ein. Es ist nicht ganz Standard: Zusätzlich zur üblichen Ultrabook-Einheit gibt es auf der rechten Seite separate Tasten für Home, PgUp, PgDown und End. Zuvor wurde diese Lösung bereits im 15-Zoll-Zenbook verwendet. Alles andere ist wie gewohnt: Etwas weiter unten befindet sich die obere Reihe der Funktionstasten (einschließlich der Mikrofon- und Webcam-Stummschalttasten). Sie endet mit der Einschalttaste. Sie verfügt über einen eingebauten Fingerabdruckscanner und liegt etwas tiefer als die anderen Tasten, um versehentliches Drücken zu verhindern. Sowohl die Umschalttaste ist lang, die Eingabetaste ist einstufig. Der Pfeilblock wird in der Höhe reduziert.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-24

Die Tasten sind recht groß und haben einen angenehmen Abstand. Der Abstand zwischen den Achsen beträgt 19,05 mm. Ein Hub von 1,4 mm ist recht komfortabel, die Drücke sind relativ weich, aber informativ. Es gibt eine weiße Hintergrundbeleuchtung mit drei Helligkeitsstufen.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-25

Das Touchpad ist großzügig dimensioniert und hat eine angenehme Haptik. Es ist nicht nötig, eine Maus anzuschließen. Das Touchpad funktioniert auch als digitales NumberPad 2.0-Touchpad. Sie wird durch einen langen Druck auf die Schaltfläche in der oberen rechten Ecke aktiviert. Die Touchpad-Taste in der oberen linken Ecke ist für zwei Helligkeitsstufen verantwortlich, wenn sie berührt wird, oder für das Starten eines Rechners, wenn sie gestrichen wird. Interessanterweise kann das NumberPad 2.0 auch im Zifferntastaturmodus als herkömmliches Touchpad verwendet werden.

Wie gut ist der Bildschirm?

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-30

Eine der interessantesten Eigenschaften des ASUS Zenbook 14 Flip OLED ist sein Bildschirm. In unserem Fall ist es ein 14-Zoll-Gerät. OLED mit einer Auflösung von 2880x1800 (2,8K), einem Seitenverhältnis von 16:10, einer Reaktionszeit von 0,2 ms und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Es gibt zwar 4K-Optionen, aber bei dieser Diagonale besteht kein kritischer Bedarf. Er verspricht "echtes" Schwarz, HDR-Unterstützung, 100 % DCI-P3-Farbraumabdeckung, ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1, 1,07 Milliarden Farben und eine PANTONE-Zertifizierung. Der Bildschirm besticht durch seine hohe Bildsättigung, hohe Helligkeit und maximale Blickwinkel. Unabhängig davon gibt ASUS an, dass bis zu 70 % des schädlichen blauen Lichts herausgefiltert werden. Das Display ist berührungsempfindlich und der ASUS Pen 2.0 Stylus kann 4096 Druck- und Neigungsstufen erkennen.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-31

Zusätzlich zu den standardmäßigen Splendid-Farbeinstellungen, die bei allen ASUS-Notebooks zu finden sind, verfügt das Zenbook 14 Flip OLED über ein paar weitere Einstellungen speziell für OLED-Bildschirme. Insbesondere eine Einstellung zur Maximierung der Lebensdauer der Matrix, zur Verhinderung des Einbrennens von Pixeln, zur Vermeidung von Flimmern und ein Zielmodus, bei dem nur das aktive Fenster hell und der restliche Inhalt des Bildschirms schattiert ist.

Das Notebook verfügt über die OLED-Matrix von Samsung, Modell ATNA40YK04-0. Es soll eine maximale Helligkeit von 400 cd/m2 haben:

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-36

Hardwaremessungen mit einem Kolorimeter haben ergeben, dass die maximale Helligkeit 376,4 cd/m²beträgt. Die Farbabdeckung ist in der Tat wesentlich breiter als der sRGB-Standard, und die Farbtemperatur und die RGB-Werte liegen sehr nahe an den Referenzwerten, so dass die Anzeige wirklich sehr hochwertig ist.

Wie sieht es mit Leistung, Akkulaufzeit und Sound aus?

Das ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) verwendet Intel Tiger Lake Prozessoren der 11. Eine Konfiguration mit dem Intel Core i7-1165G7 ist bei uns eingetroffen. Der Prozessor wird im 10nm SuperFin-Verfahren hergestellt, verfügt über vier Kerne und unterstützt Hyper Threading 8 Threads. Der Basistakt kann zwischen 1,2 und 2,8 GHz liegen, je nach TDP. Es sind Turbo-Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 4,7 GHz möglich. Der Prozessor hat eine Standard-TDP von 28W, aber das Zenbook 14 Flip OLED nutzt die ASUS Intelligent Performance Technology (AIPT), die diese von 15W bis 42W in verschiedenen Betriebsmodi variieren kann, die in der proprietären MyASUS-Software umschaltbar sind. Der Grafikbeschleuniger ist ausschließlich ein integrierter Intel Iris Xe mit 96 Aktuatorblöcken und einer maximalen Frequenz von bis zu 1300 MHz. Der Arbeitsspeicher umfasst 16 GB LPDDR4X-4266MHz. Leider ist er auf die Platine gelötet, so dass es keine Möglichkeit gibt, ihn auszutauschen oder seine Kapazität zu erhöhen, obwohl 16 GB für einen komfortablen Betrieb völlig ausreichend sind. Zu den drahtlosen Schnittstellen gehören Wi-Fi 802.11 ax (Wi-Fi 6) und Bluetooth 5.0.

In den CPU-Tests zeigt das ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) eine recht hohe Leistung, vor allem im Performance-Modus. In Grafik-Tests, die alle eher bescheiden, alle diskreten Videobeschleuniger ist nicht. Der Laptop ist nicht für wichtige Spiele oder professionelle 3D-Editoren geeignet. Für die Fotobearbeitung oder einfache Videobearbeitung ist die Leistung völlig ausreichend.

Als Laufwerk kommt eine 1TB PCIe Gen4 x4 NVMe v1.4 SSD von Samsung PM9A1 zum Einsatz. Die angegebene Lesegeschwindigkeit liegt bei bis zu 7000 MB/s und die Schreibgeschwindigkeit bei bis zu 5100 MB/s.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-75

Dietatsächliche Leistung entspricht genau der Werbung: rund 7000 MB/s und Schreibvorgänge mit knapp über 5100 MB/s. Das Laufwerk ist sehr schnell.

Das ASUS Zenbook 14 Flip OLED verwendet das IceCool Plus Kühlsystem mit zwei 8mm und 6mm Heatpipes und zwei neuen IceBlades Lüftern mit 87 und 83 Blättern. Sie bestehen aus Flüssigkristallpolymer und sind leichter und dünner als herkömmliche Ventilatoren. Sie haben eine gewölbte Form, die aerodynamisch gestaltet ist, um den Luftstromdruck zu erhöhen. Darüber hinaus verwenden IceBlades-Lüfter hydrodynamische Lager, die im Vergleich zu anderen Lagern Vibrationen und Geräusche reduzieren.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-82

Bei geringer Last sind die Lüfter unhörbar. Bei maximaler Drehzahl ist der Geräuschpegel jedoch recht hoch. Natürlich nicht so laut wie ein Gaming-Modell, aber normalerweise sind Ultraportables etwas leiser. Im AIDA64-Stresstest bei maximaler Belastung steigt die Bauteiltemperatur zunächst auf ca. 93° an, es kommt zu einem 19%igen Trouting. Danach passt sich das Kühlsystem an, die Temperatur steigt nicht über 80-85° und das System läuft mit voller Leistung. Die gesamte Arbeitsfläche bleibt bei jeder Belastung kühl.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-83

Das Spielen von Spielen auf dem ASUS Zenbook 14 Flip OLED ist ebenfalls realistisch, wenn auch nicht die neuesten und anspruchsvollsten Spiele. Mortal Kombat X hält bei niedrigen Grafikeinstellungen und einer Auflösung von 1920x1200 eine konstante Geschwindigkeit von 60 Bildern pro Sekunde. Deus Ex Mankind Divided mit niedrigen Einstellungen und ähnlicher Auflösung zeigt 35-40 FPS. Spec Ops The Line mit feinen Einstellungen bei einer nativen Auflösung von 2880x1800 liegt bei 30 FPS.

Das Notebook ist mit einem 63-Wh-Akku ausgestattet, ASUS verspricht einen ganzen Arbeitstag ohne Aufladen. Unter realen Bedingungen sind es etwas mehr als 7 Stunden. Das bedeutet ständige Wi-Fi-Verbindung, Arbeit mit Dokumenten, Browser, einfache Bildbearbeitung und Online-Musik. Die Helligkeit liegt bei etwa 30-35 %: Bei einem solchen Bildschirm reicht das für komfortables Arbeiten im Büro aus. Das ASUS ZenBook 14 Flip OLED wird über das mitgelieferte 100-Watt-Netzteil in etwa 2 Stunden aufgeladen.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) Überblick: ein leistungsstarkes Ultrabook Transformer mit OLED-Bildschirm-108

Das Audiosystem wird durch zwei Lautsprecher repräsentiert. Die Lautstärkereserve ist ausreichend, vor allem wenn man die Größe des Laptops bedenkt. Erwarten Sie aber keine beeindruckende Qualität oder tiefe Frequenzen. Für Filme oder Videos reicht das aus, um Musik zu genießen, sollten Sie Kopfhörer oder ein externes Audiosystem anschließen. Für die Klangabstimmung gibt es eine separate Dolby-App mit Voreinstellungen und einem grafischen Equalizer.

Grundlegende Notebook-Einstellungen können mit der MyASUS-App vorgenommen werden, die auf allen MyASUS-Notebooks verfügbar ist. Damit können Sie Updates installieren, die Systemleistung, den Bildschirm, das AI-Rauschunterdrückungssystem und vieles mehr anpassen.

ASUS Zenbook 14 Flip OLED ASUS Zenbook 14 Flip OLED
  • Ein kompaktes und elegantes Metallgehäuse
  • Unübertroffener OLED-Bildschirm mit satten Farben und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz
  • Leistungsstarke Hardware
  • Benutzerfreundliche Tastatur und Touchpad
  • Sehr schnelles SSD-Laufwerk
Preis prüfen

Unterm Strich. Drei Dinge, die man über das ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) wissen sollte.

  • Das ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E) ist ein ultraportables Notebook mit Metallgehäuse.
  • Es verfügt über ein hervorragendes 14-Zoll-OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz.
  • Das Laptop-Setup reicht für alle Arbeitsaufgaben aus, außer für schwere Grafikaufgaben.
ASUS Zenbook 14 Flip OLED (UP5401E)
Anzeige 14",1920x1200, 16:10, OLED, Touchscreen, Sichtschutzglas
Abmessungen 311x223x15,9 mm
Gewicht 1,40 kg
Das Betriebssystem 64bit Microsoft Windows 11
Prozessor Intel Core i7-1165G7 (Tiger Lake, 10nm SuperFin), 4 Kerne/8 Threads, 2.8-4.7GHz
RAM 16GB LPDDR4X-4266MHz
Grafiken Intel Iris Xe
Lagerung SSD 1 TV NVMe PCIe 4.0 x4
Kommunikation Wi-Fi 6(802.11ax) (Dualband) 2*2 + Bluetooth 5.0, LAN (über Adapter)
Steckverbinder 2xThunderbolt 4 (DisplayPort und Power Delivery), 1xUSB 3.2 Gen 2 Typ-A, HDMI 2.0b, RJ-45 (über Adapter), 3,5 mm Audio
Kamera HD
Batterie 63Wh, 3-Zellen

Für diejenigen, die mehr wissen wollen


X
ASUS Zenbook 14 Flip OLED
Leistungsstarkes Ultrabook Transformer